Eira do Serrado Hotel & Spa

Curral das Freiras
Hotel
Preis p. P. AB 629 €

Ideal für Wanderer und Naturliebhaber

  • Natur

Das kleine Hotel mit ursprünglicher Atmosphäre liegt inmitten des herrlichen Bergpanoramas unweit des berühmten Aussichtspunkts Eira do Serrado (1.095 m). Vom Hotel aus genießen Sie eine spektakuläre Aussicht auf das sogenannte Nonnental und den Ort Curral das Freiras. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Bergwelt Madeiras und ein perfekter Ort zum Entspannen.  Mehr lesen

  • Ruhige Lage inmitten grüner Natur
  • Idealer Ausgangspunkt für Wanderungen
  • Gemütliches und komfortables Berghotel

Preise Eira do Serrado Hotel & Spa

Preise & Buchen

Das bietet das Eira do Serrado Hotel & Spa

Beschreibung der Unterkunft
Die insgesamt 26 Zimmer sind auf ein Haupt- und ein Nebengebäude verteilt. Zur Ausstattung des Hotels gehören eine Lobby mit 24-h Rezeption, ein à-la-carte Restaurant mit internationaler und regionaler Küche, Hotel- und Snackbar, kleiner Souvenirshop, Aufenthaltsraum, Lifte, W-Lan im gesamten Hotel, Internet-Zugang und kostenlose Parkplätze (bei Verfügbarkeit). 
  • Gemütliches Hotel mit 26 Zimmern
  • Panorama-Restaurant
  • Internationale und regionale Küche
  • Hotel- und Snackbar
  • W-Lan
  • Indoorpool mit Whirlpool

Das sind die Zimmer

  • Doppelzimmer Standard

    ca. 19 m2

    Die Doppelzimmer Standard sind ausgestattet mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Bad mit Badewanne/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, W-Lan, Mietsafe und Balkon oder Terrasse mit Tal- oder Bergblick. 

  • Doppelzimmer Superior

    ca. 23 m2

    Die Doppelzimmer Superior sind ausgestattet mit einem Doppelbett, Bad mit Badewanne/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, W-Lan, Mietsafe und Balkon mit Tal- oder Bergblick. 

  • Suite

    ca. 50 m2

    Die Suite ist ausgestattet mit einem Doppelbett, Bad mit Dusche/WC und Whirlpool, Föhn, Sitzecke mit Sofa, Kabel-TV, Telefon, W-Lan, Mietsafe und Balkon mitTal- oder Bergblick. 

Das könnte Sie auch noch interessieren...

Essen & Trinken: Frühstück (Buffet), Halbpension (Menüwahl)

Sport & Fitness: Billard und Fitnessraum gegen Gebühr. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in das zentrale Bergland von Madeira. 

Wellness & Beauty: Beheizter Indoorpool mit Jacuzzi, Sauna und Massagen gegen Gebühr. 


Infos und Hinweise

Vor Ort zu bezahlen:
Vor Ort ist eine Ökotaxe von EUR 1 pro Person (ab 18 Jahren) und Tag (maximal EUR 5 für gesamten Aufenthalt) zu zahlen. Diese wird vor Ort in der gebuchten Unterkunft bezahlt.

Landeskategorie: Laut Landeskategorie hat das Hotel vier Sterne.

Auf Wunsch: Ein Babybett kann auf Voranmeldung kostenlos genutzt werden.

Zielflughafen und Fahrzeit: Der Flughafen von Funchal ist ca. 30 km und 26 Fahrminuten entfernt. 
 

Das ist die Lage des Eira do Serrado Hotels

Wissenswertes um den Standort

Das Hotel liegt etwas abgeschieden und ruhig im zentralen Bergland der Insel und bietet Ihnen einen wunderbaren Panoramablick über den Ort Curral das Freiras. Das Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen durch die Bergwelt Madeiras. Trotz seiner Abgeschiedenheit ist Funchal nur ca. 13 km entfernt, eine Bushaltestelle ist ca. 500 m entfernt. Für weitere Touren und Ausflüge ist ein Mietwagen empfehlenswert.

Curral das Freiras

Der circa 19 Kilometer von Funchal entfernt gelegene Ort Curral das Feiras liegt auf eine Höhe von 300 bis 600 m ü.NHN und hat circa 2000 Einwohner. Der Ort gehört zur Gemeinde Câmara de Lobos und beheimatet heute knapp 2000 Einwohner auf einer Fläche von 25 km². Der einzig befahrbare Weg wurde 1959 angelegt. Er ist sehr kurvig und führt entlang der steilen Flanken der Berge. Schon die Fahrt hinein ins Nonnental ist ein kleines Abenteuer wert. Der Ort wird touristisch auch oft als Nonnental bezeichnet. Ursprünglich war das Tal von Nomaden und Hirten bewohnt. Gegen Ende des 15. Jhd. wurde das Land zum Eigentum der Nonnen des Klosters Santa Clara. Aus dieser Zeit stammt auch der Name Curral das Freiras („Pferch der Nonnen“). Mitte des 16. Jhd. sollen sie über einen geheimen Wanderpfad hierher gekommen sein, um sich und das Klostervermögen in dem Tal vor französischen Seeräubern zu verbergen.
Die Region lebt von der Landwirtschaft, wichtigstes Produkt ist die Kastanie: Kastanienkuchen, Kastanienlikör und Kastaniensuppe locken internationale Gäste zur Verköstigung an. Ginja ist ein lokaler Likör und wird aus Kirschen oder Kastanien hergestellt und ebenfalls eine Spezialität dieser entlegenen Gegend. Am 1.11. jeden Jahres findet das Kastanienfest zu Ehren der Natur statt.
Entfernungen
Restaurants im Hotel
Geschäfte ca. 3 km
Zentrum ca. 6 km
Flughafen Cristiano Ronaldo ca. 30 km
Flughafen Cristiano Ronaldo ca. 26 min

Santa Cruz

Hier sind die Einheimischen oftmals unter sich. Der Ort ist ein lebendiger, aber dennoch ruhiger Badeort. Gepflegte Gassen und kleine Plätze mit Straßencafés und kleinen Läden prägen das Zentrum.

Ponta São Lourenco

Der östlichste Teil der Insel erwartet Sie mit einem Naturpark mit wunderschönem Blick auf den Atlantik. Die spektakulären Vulkangesteinsformationen machen die Landschaft einzigartig und sehenswert.

Garajau

Die teilweise an die Tropen erinnernde Unterwasserwelt von Madeira erstreckt sich auf einer Länge von 6 km zwischen Funchal und Caniço im Naturschutzpark Garajau.

Machico

Machico bietet neben einem künstlich angelegten, hellgelbem Sandstrand einen schönen Jachthafen und eine Meerespromenade, die zum Spazieren einlädt.

Funchal

Bekannte Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Katherale Sé oder die Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte, wo der letzte österreichische Kaiser Karl I. begraben wurde.

Camacha

Camacha liegt im östlichen Teil der Insel, fast 700 Meter über Meeresniveau. Das kleine Städtchen ist für seine Korbflechterei, sein alljährliches „Apfelfest“ und für seine Folkloretanzgruppen bekannt.

Nonnental

Das Nonnental Curral das Freiras liegt zwischen hohen Bergen im Landesinneren. Schon die Fahrt ist ein kleines Abenteuer wert, für das Sie im wunderschönen Örtchen mit Kastanienkuchen und Kastanienlikör belohnt werden.

Botanischer Garten

Der Botanische Garten von Madeira ist nicht nur für Blumenliebhaber ein wunderschönes Ausflugsziel. Das ganze Jahr über blühen hier zahlreiche Pflanzen und sorgen so für ein ganzjähriges Frühlingsgefühl.
09:59:10 | 0,53 | de-at | NMT-WEB-118