0800 999955 Kostenlose Hotline
Fliegen wir/Sie umweltfreundlich!

„Endlich Ferien!
Kein Stress, viel Erholung und Zeit für die Familie und Freunde!
Packen und dann nichts wie weg, weit weg vom täglichen Allerlei, idealerweise  in eine neue aufregende und traumhafte Umgebung!“


Klimawandel betrifft uns alle!
Da die Thematik des Klimawandels, besonders die bei Flugreisen anfallenden hohen CO₂ Emissionen, einen immer bedeutenderen Stellenwert in unserer Gesellschaft einnimmt, haben wir von Rhomberg Reisen uns dazu entschlossen, gemeinsam mit unseren Kunden, einen aktiven Beitrag für den Schutz unserer Umwelt zu leisten. Die auf unseren Dienstreisen anfallenden CO₂ Emissionen, kompensieren wir bereits (Zertifikat Kompensierte Treibhausgase 2019). Da wir immer häufiger darauf angesprochen werden, unseren Kunden auch eine CO₂ Kompensation zu ermöglichen, haben wir uns dazu entschlossen, Ihrem Wunsch nachzukommen und bieten nun auf ausgesuchten Strecken eine Möglichkeit zur CO₂ Kompensation der anfallenden Emissionen an.

Kompetente Umweltpartner mit internationaler Ausrichtung
Unserer Philosophie treu bleibend, möchten wir wissen bzw. sogar selbst entscheiden dürfen, welche Klimaschutzprojekte gefördert werden sollen. Diesem Anliegen wird die international bekannte Schweizer Stiftung myClimate gerecht. Gemeinsam mit diesem starken Partner können wir Projekte auswählen, die uns am Herzen liegen und die mit Ihren freiwilligen Kompensationsbeiträgen gefördert werden. Dieser Ansatz bietet erheblich mehr Flexibilität im Vergleich zu anderen CO₂ Kompensatoren, die unter Umständen Projekte in Ländern unterstützen, die zwar klimaschonend sind aber nicht unserem Verständnis der Nachhaltigkeit entsprechen.


Unterstützen wir gemeinsam unsere Umwelt! Wir bieten Ihnen auf verschiedenen Flugstrecken die Möglichkeit an, auf freiwilliger Basis, die anfallenden CO₂ Emissionen mit einem Spendenbeitrag zu kompensieren. Dazu wählen Sie lediglich den Sonderposten „CO₂ Kompensation“ während der Buchung aus. Sollten Sie direkt im Kontakt mit einem unserer Verkaufsexpertinnen stehen, werden Sie automatisch auf diese Möglichkeit hingewiesen.
 
Klimaschutzprojekt: Berggorillas in Ruanda
Die Emissionen, die durch Ihre Reise entstehen, werden durch die Unterstützung eines sehr hochwertigen Klimaschutzprojektes von myclimate wieder ausgeglichen. Hier werden Haushalte in Ruanda mit effizienten Kochöfen ausgestattet, wodurch die Abholzung des Regenwaldes verhindert wird, in dem eine der letzten Populationen von Berggorillas zu Hause ist. Diese vom Aussterben bedrohte Tierart kann sich somit im Volcanoes Nationalpark wieder erholen. Durch dieses Projekt wir insgesamt die Lebenssituation der Menschen vor Ort, aber auch der Fauna und Flora verbessert. (Bildercredit: myclimate)
1 / 6
2 / 6
3 / 6
4 / 6
5 / 6
6 / 6

 

Vom Aussterben bedrohte Berggorillas
Im Herzen Afrikas befindet sich eines der allerletzten Rückzugsgebiete der Berggorillas
Einheimische bringen das gesammelte Feuerholz zum kochen nach Hause
Der effiziente Kochofen verbraucht deutlich weniger Holz
Darüber freuen sich nicht nur die Einheimischen, denn...
...die verringerte Abholzung des Lebensraumes ist ein wichtiger Schritt für den Artenschutz der Berggorillas

Der von Ihnen zur Verfügung gestellte Beitrag wird von uns gesammelt und regelmäßig an unseren CO₂ Kompensationspartner transferiert. Auf unseren Rechnungen weisen wir Ihren geleisteten Kompensationsbetrag gesondert aus. Nach Eingang der Spendenbeträge bei unserem CO₂ Kooperationspartner erhalten Sie eine Bestätigung per eMail oder per Post, in der die kompensierten CO₂ Menge bestätigt wird. Auf den Seiten von myClimate können Sie jederzeit die Projekte einsehen, die aktiv gefördert werden!



Wir freuen uns darauf, Ihre Spenden weiterzuleiten und damit aktiv zu einer besseren Umwelt beizutragen und wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt in einer unserer Destinationen!

Mit freundlichen Grüßen, Ihr

Rhomberg Reisen Team
17:02:02 | 0,01 | de-at | NMT-WEB-119