Mietwagenrundreise 1 Woche Korsika Süd-Nord Komfort

Korsika
Rundreise
Preis p. P. AB € 1.486

8-tägige Mietwagenrundreise auf Korsika

Bei dieser Mietwagenrundreise bereisen Sie in einer Woche die schönsten Plätze Korsikas ganz entspannt mit nur 1 Hotel- wechsel. Auf dem Programm stehen im Süden die Region rund um Porto Vecchio und im Norden die Region um Calvi. Sie entdecken zwei der schönsten und äußerst vielseitigen Regionen der Insel. Es erwarten Sie faszinierende Landschaften, ursprüngliche Dörfer, wunderschöne Strände, liebliche Hügellandschaften, schroffe Bergspitzen und glasklare Badegumpen.

  Mehr lesen

  • 8-tägige individuelle Rundreise
  • 2 Hotelstandorte in 1 Woche
  • Den Süden und Norden erkunden
  • Hotels der guten 3-Sterne-Kategorie
Dauer 8 Tage
Teilnehmer Max. 4 Personen
Garantiert Ja, alle Termine

Preise & Buchen

Was unsere Kunden über ihre Reise sagen

Bewertungen

  • September 2023, Christina, als Paar

    • Underkunft
      Im Hotel Calvi war alles wie neu und wunderschöne! Das zusammengestellte Programm war sehr hilfreich und gut beschrieben! Einfach eine wunderschöne Insel!
    • Lage
      Da Vielfältige Angebot der Insel, Sonne, Strand, Meer, Flüsse, Altstädte.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Sehr gute Reiseunterlagen, mit vielen Ideen am Reiseziel! Buchungsablauf alles reibungslos!
  • Juli 2022, Sophia, mit Freunden

    • Underkunft
      Hotel in Bonifaciu mit Pool war top. Toll fanden wir auch, dass immer ein Parkplatz dabei war und somit das Auto auch immer sicher abgestellt werden konnte. Tolle Lage vom Hotel in Calvi.
    • Lage
      Mischung aus Berge, Meer und Sightseeing
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Toller Service; alles bestens organisiert, wir musste uns keine Gedanken im Voraus bezüglich der örtlichen Mietwagen oder Hotels machen, da wir beruflich eingespannt waren und somit gerne auf den Service zurückgegriffen haben!
  • Juli 2019, Kurt, als Paar

    • Underkunft
      Hotel in Porto Vecchio tadellos; Hotel in Calvi an der unteren Grenze was das Zimmer betrifft,die Lage ist jedoch gut
    • Lage
      Landschaft,die Küsten sind grösten Teils unverbaut.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Alle Reservierungen haben tadellos geklappt.
  • Mai 2019, Cornelia, mit Freunden

    • Underkunft
      -
    • Lage
      -
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -
  • Juni 2018, Maria, als Paar

    • Underkunft
      Das Hotel in Porto-Vecchio war insgesamt super. Das Hotel in Calvi war gut, vor allem die Lage hat uns begeistert. Sehr positiv hervorzuheben ist, dass wir am Tag des frühen Abfluges (nach Salzburg) schon um 5:45 Uhr frühstücken konnten.
    • Lage
      Die Landschaft ist sehr ansprechend, wir würden aber kein zweites Mal nach Korsika reisen.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Die Reise war super geplant. Die Kundenfreundlichkeit hat uns begeistert.
  • Mai 2018, Josef, als Paar

    • Underkunft
      Sowohl das Hotel Costa Salina in Porto-Vecchio (mit grossem Pool) als auch das Hotel L'Abbaye in Calvi (mit herrlichem Innenhof) sind gepflegt und modern eingerichtet an guter Lage. Beide am oder nahe am Hafen unweit der Altstadt.
    • Lage
      Die abwechslungsreiche Landschaft, die herrlichen Küsten, das Touristenaufkommen hielt sich zur Zeit noch in Grenzen! (im Juli und August möchte ich die Insel wohl nicht bereisen!)
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Es hat alles bestens geklappt: Buchungsablauf und Flüge. Gepflegte Hotels wie gewünscht mit eigenen Parkplätzen und an guter Lage. Neues Mietfahrzeug, problemlose Übernahme und Abgabe, beides in Rekordzeit!
  • Oktober 2017, Sabine, als Paar

    • Underkunft
      Korsika ist ein traumhaftes Land! Ihre Reisetipps sind sehr wertvoll!
    • Lage
      Das ganze Land beeindruckt!!!
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Es hat alles gut funktioniert; wir fühlten uns gut beraten und aufgehoben!
  • September 2017, , als Paar

    • Underkunft
      Gut gefallen hat: Hotel Costa Calina, freundlich, modern, gutes Frühstück, gute Lage.
    • Lage
      Die hotels haben beide gute Lagen, schöne Landschaft in Korsika, das Meer...kleine Orte.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -
  • August 2016, Joachim , als Paar

    • Underkunft
      Der für uns bislang unbekannte Süden der Insel hat uns gut gefallen.
    • Lage
      Berge und Meer haben gut gefallen.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -

Tagesprogramm
  • 1. Tag: Anreise/Porto Vecchio

    Anreise mit unseren Charterflügen ab Wien, Salzburg, Graz, Innsbruck, Memmingen, Friedrichshafen oder St. Gallen-Altenrhein nach Calvi. Nach Übernahme Ihres Mietwagens fahren Sie in den Süden nach Porto Vecchio. Auf Ihrer Fahrt von Calvi durchqueren Sie das Landesinnere und können einen Stopp in Corte, der heimlichen Hauptstadt Korsikas, einlegen. Danach geht die Fahrt weiter südwärts über Aléria, wo Sie antike Ausgrabungsstätten besichtigen können, bevor Sie Porto Vecchio erreichen. (Fahrstrecke Calvi - Porto Vecchio ca. 200 km, ca. 3,5 - 4 Stunden)
  • 2. bis 3. Tag: Region Porto Vecchio/Bonifacio

    Unternehmen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die pittoresken Gassen der Altstadt von Porto Vecchio, vorbei an kleinen Geschäften und Restaurants, die in den Sommermonaten bis spät in die Nacht geöffnet haben. Der Südosten der Insel bietet sich besonders für Badestopps an den traumhaften türkisblauen Buchten der Insel an, wie etwa den wunderschönen Stränden von Palombaggia, Santa Giulia, Saint Cyprien oder Rondinara. Besichtigen Sie das imposante Hafenstädtchen Bonifacio, das auf steil abfallenden Kreidekalkfelsen über dem tiefblauen Meer erbaut wurde. Sehenswert sind die historische Altstadt sowie die berühmte „Stiege des Königs von Aragonien“ und die „Drachengrotte“. Für Wanderer empfiehlt sich auch ein Ausflug ins einzigartige Bavella-Bergmassiv, auch Dolomiten Korsikas genannt. Bei der Weiterfahrt vom Bavella-Massiv über Solenzara bietet sich ein Badestopp an einem der zahlreichen erfrischenden Gumpen in klarem Bergwasser an.
     
  • 4. Tag: Porto Vecchio – Calvi

    Der heutige Tag führt Sie wieder zurück in den Norden der Insel. Sie können zwischen dem direkten Weg durch das Landesinnere über Corte oder der sehenswerten, jedoch längeren Strecke der Westküste entlang - über das typisch korsische Städtchen Sartène und die Inselhauptstadt Ajaccio - wählen. Bummeln Sie durch die schmalen Gassen des mittelalterlichen Sartène und planen Sie einen Stopp in Ajaccio ein, wo Sie auf den Spuren von Napoleon Bonaparte wandeln können, dem zahlreiche Straßen, Museen und Plätze gewidmet sind. Danach führt die Route wieder über Corte nach Calvi. (Fahrzeit Porto Vecchio - Calvi direkt über Corte ca. 200 km, ca. 4 Stunden; Fahrzeit Porto Vecchio - Calvi über Ajaccio ca. 310 km, ca. 5,5 Stunden).
     
  • 5. Tag: Region Calvi

    Wir empfehlen eine Fahrt durch die alten Dörfer der Balagne. Hier begegnen Sie der Ursprünglichkeit der Insel und können den herrlichen Blick auf das Tal und das tiefblaue Meer genießen. Auch ein Bummel durch die Altstadt von Calvi mit ihren zahlreichen Geschäften und Restaurants sowie ein Besuch der Zitadelle dürfen nicht fehlen. In der Umgebung locken zahlreiche wunderschöne Strände wie die Buchten von Calvi, Algajola, Ile Rousse oder Bodri.
  • 6. Tag: Region Calvi/Cap Corse

    Wie wäre es heute mit einer kleinen Wanderung inklusive Badestopp im Fangotal bei Galéria, wo unzählige glasklare Süsswassergumpen für eine herrliche Abkühlung sorgen. Für Erkundungsfreudige ist eine Ausflugsfahrt nach Saint Florent und hinauf zum Cap Corse mit seiner von Fischerörtchen und Genuesentürmen gesäumten Steilküste lohnenswert.
  • 7. Tag: Calanche

    Wer noch einen Ausflugstag machen möchte, für den bietet sich eine Rundfahrt über die wild zerklüftete Calanche mit ihren bizarren Felsformationen an. Eine Landschaft, die ohne Zweifel zu den schönsten der Insel zählt. Über das ursprüngliche Bergdorf Evisa und durch herrliche Waldgebiete über den Col de Verghio (1.477 m), den höchsten Straßenpass Korsikas, führt die Strecke weiter zum Calacuccia-Stausee, der einen imposanten Ausblick auf die umliegende Bergwelt bietet. Zum Schluss passieren Sie die faszinierende Regina-Schlucht und fahren zurück nach Calvi.
  • 8. Tag: Heimreise oder Verlängerung

    Rückreise mit unseren Rhomberg-Charterflügen oder Verlängerung.

     

Reisedetails
Inklusive:
  • Mietwagen mit unlimitierten Kilometern und Versicherung (mit Selbstbehalt)
  • 7 Hotelübernachtungen mit Frühstück, Preise auf Basis Doppelzimmer. Die Unterbringung erfolgt in Hotels der guten 3*-Kategorie.
  • Eine detaillierte Routenbeschreibung erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Optional:

  • Wir empfehlen den Abschluss des Rhomberg Stornoschutzes und der Reiseschutzversicherung der Europäischen Reiseversicherung.
Weitere Informationen

Hinweis: Besonders bei kurzfristiger Buchung bzw. bei Buchung auf Anfrage kann es zu Änderungen der Unterkünfte, der Hotelstandorte und der Hotelkategorie kommen. Speziell in der Hochsaison ist in diesen Fällen etwas Flexibilität Ihrerseits gefordert.
Die Unterbringung erfolgt meist in Zimmern mit französischem Doppelbett. Wünschen Sie explizit 2 Einzelbetten, kann ein Aufpreis anfallen.

Parkplätze: Vor allem in den größeren Städten/Ortschaften haben manche kleinen Hotels keinen eigenen Parkplatz, daher muss auf öffentliche Parkplätze ausgewichen werden.

Kosten vor Ort: Kurtaxe ca. € 1,10 bis € 3 pro Person/Nacht.

Gesonderte Stornobedingungen: Am 20. Tag vor Reiseantritt 50 % Stornokosten, restl. Tage gemäß Rhomberg-Stornobedingungen (siehe AGB's).

Reiseroute

Region Porto Vecchio - 3 Nächte - z.B. Hotel A Madonetta*** o.ä.
Region Calvi - 4 Nächte - z.B. Hotel Mariana*** o.ä.
Häufig gestellte Fragen zu den Rundreisen
15:27:37 | 0,19 | de-at | GCP-NMT-WEB-102