0800 999955 Kostenlose Hotline

Strandguide Lefkas

Strandguide | Strandguide Korsika | Strandguide Lefkas | Strandguide Epirus | Strandguide Menorca
Strände Westküste | Strände Ostküste 
 
Die schönsten Strände von Lefkas befinden sich an der weitgehend unverbauten Westküste.

Dort reihen sie sich wie kleine Perlen entlang der Küste auf, jeder einzelne hat seinen Reiz und seine Besonderheit. Manche sind einfach, manche etwas mühsamer über viele Kurven und Treppen erreichbar – der Aufwand lohnt sich jedoch in jedem Fall. Meist findet man feine, helle und runde Kiesel vor, teilweise auch Sand. An der Westküste ist das Meer eher bewegter, mit schönen Wellen, an der Ostküste in Richtung Festland ist es in der Regel sehr ruhig und eventuell etwas wärmer. Hier findet man meist schmale Kiesstrände, zum Beispiel in Nikiana, in Perigali oder im größten Ort Nidri.

Abseits der Hauptsaison, von Mitte Juni bis Mitte September, sind die Strände teilweise kaum besucht. Die Tavernen, Strandbars und Schirm-Vermietungen sind dann noch nicht geöffnet bzw. mitunter schon geschlossen. Im August kann es an den beliebtesten Stränden etwas belebter werden – das ist jedoch immer noch kein Vergleich mit anderen griechischen Inseln wie z.B. Mykonos.

Ein Set mit einem Sonnenschirm und zwei Liegen kostet in der Regel ab € 7 pro Tag.
   
05:33:24 | 0,03 | de-at | NMT-WEB-119