Geführte Wanderreise Inseltraum & Wanderfreude

Menorca
Rundreise
Preis p. P. AB € 1.824

8-tägige Wander-Reise auf dem Cami de Cavalls

Menorca – die Kleine – eignet sich nicht nur für einen Badeurlaub hervorragend. Die ursprünglichste aller Balearen-Inseln lockt auch viele Natur- und Wanderfans an. Erwandern Sie mit dem deutschsprachigen Wanderbegleiter unseres Partners Bärkopf den allseits bekannten „Cami de Cavalls“. Der „Pferdeweg“ bildet das Herzstück dieser Reise. Genießen Sie eine Woche voller Wandergenuss, kulinarischer Vielfalt und atemberaubender Naturkulisse! Mehr lesen

  • 8-tägige geführte Wanderreise mit deutschsprachigem Wanderführer
  • Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmern
  • Abendessen in landestypischen Tavernen
  • Schwierigkeitsgrad 2 von 4
Dauer 8 Tage
Teilnehmer Max. 12 Personen
Garantiert Keine Garantie

Preise & Buchen

Tagesprogramm
  • 1. Tag: Fluganreise nach Mahon - Ciutadella

    Flug nach Menorca. Begrüßung durch Ihren Wanderbegleiter von unserem Partner Bärkopf am Flughafen Mahón bei Ankunft. Sobald alle Teilnehmer angekommen sind, erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Ciutadella. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, folgen einige Vorab-Informationen zur Reise. Die Fahrdauer zum Hotel beträgt etwa 30 Minuten.
  • 2. Tag: Der Naturpark Es Grau

    Heute geht es zur Küstenwanderung in den Nordosten Menorcas. Karge Lavastein-Landschaft, Macchia, Weideland, Kiefernwälder und die vogelreiche Lagune des Biosphärenreservats „s’Albufera des Grau“ bieten einen abwechslungsreichen Mix für die Sinne. Herrliche Badebuchten entlang des Weges laden zum Badestopp ein.
  • 3. Tag: Barranc d'Algendar

    Der heutige Tag startet an der Südküste der Insel. Nach einer beschaulichen Wanderung über die Ebene des Südens, erreichen wir ein Tal voller botanischer Vielfalt. Vorbei an schattigen Quellen, führt uns diese Schlucht auf mittelalterlichen Wegen geradewegs zum einzigen Fluss der Insel, der ganzjährig Wasser führt. Die Mittagspause verbringen wir in einer schönen Finca, in welcher wir mit lokal produzierten Köstlichkeiten verwöhnt werden. Danach geht es weiter ins Landesinnere. Wir erreichen Ferreries nach circa 2 Stunden. Danach Rückfahrt ins Hotel.
  • 4. Tag: Im weiten Nordwesten der Insel

    Die Weite des Mittelmeers, Steine und Sträucher in kräftigen Farben. Die Gesteine im Norden bilden einen starken Kontrast zu den Kalkböden im Süden. Wir wandern heute über weite Ebenen und erreichen zur Mittagszeit zwei der schönsten Strände der Insel. Wenn von unserem Mittagsbrot  etwas übrig bleibt, teilen wir es gerne mit den Enten und Schildkröten, die im Brackwasser entlang der Route auf Besuch warten. Bei gutem Wetter legen wir noch einen Badestopp ein. Danach geht es weiter zu einer kleinen Bar, wo wir entspannt auf unseren Rücktransfer ins Hotel warten.
  • 5. Tag: Freizeit

    Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Wer möchte, kann das alternative Angebot vor Ort mitmachen. Oder Sie legen einfach einen Badetag im Hotel oder an einem der nahe gelegenen Strände ein. Auch ein Bummel im nahegelegenen Stadtzentrum ist reizvoll.
  • 6. Tag: Highlights der Südküste

    Neben atemberaubenden Steilküsten, weißen Stränden und idyllischen Buchten steht auch noch eine vegetationsreiche Schlucht mit riesiger Tropfsteinhöhle auf dem Tagesprogramm. Taschenlampe nicht vergessen!
  • 7. Tag: Zur Wiege der Talayot Kultur

    Eine Wanderung, die uns nicht nur durch großartige Landschaften, sondern auch zu einer beeindruckenden, prähistorischen Ausgrabungsstätte und zu Höhlen mit einer bewegten Geschichte führt. Die genussvolle Wanderung lassen wir in einer Bar am Strand von Cala en Porter ausklingen.
  • 8. Tag: Heimreise

    Rückflug. Alternativ können Sie Ihren Urlaub um eine Woche verlängern.

Reisedetails
Inklusive
  • Transfers vor Ort 
  • 7 Übernachtungen im Hotel Porto Ciutadella**** o.ä.
  • 7x Frühstück im Hotel und 7x Abendessen in landestypischen Tavernen (inkl. Getränke)
  • Wanderungen laut Programm mit deutschsprachigem Bärkopf-Wanderbegleiter
Optional
  • Wir empfehlen den Abschluss des Rhomberg Stornoschutzes und des Reise Schutz-Standard der Europäischen Reiseversicherung.
Tourencharakter: Schwierigkeitsgrad 2 von 4
Zu den Ausgangspunkten der Wanderungen fahren Sie täglich mit einem Kleinbus. Die Wanderungen führen über Forstwege oder Wanderwege, die mit den „rot“ markiertenWegen vergleichbar sind. Bei den Touren werden ca. bis zu 500 Höhenmeter und ca.bis zu 15 km zurückgelegt. Die Gehzeit beträgt ca. 4 - 5 Stunden. Festes Schuhwerk und Regen- sowie Sonnenschutz sind erforderlich.

Weitere Informationen
  • Zu den Ausgangspunkten der Wanderungen fahren Sie täglich mit einem Kleinbus. 
  • Der Reiseverlauf kann variieren und wird vor Ort je nach Witterung oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen von unseren erfahrenen Bärkopf-Wanderbegleitern angepasst.
  • Bei dieser Reise sind Trittsicherheit sowie eine allgemeine gute körperliche Kondition Voraussetzung. 
  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen (maximal 12 Personen)
  • Kurtaxe ca. € 0,50 bis € 4 pro Zimmer/Tag. Zahlbar vor Ort.
01:04:32 | 0,17 | de-at | GCP-NMT-WEB-101