0800 999955 Kostenlose Hotline

Pilion: Grüne Natur und einsame Badebuchten

Warum Pilion?

Der Pilion ist eine Halbinsel auf dem östlichen Festland von Griechenland, welche ziemlich exakt zwischen Athen und Thessaloniki liegt. Die Region ist sehr gebirgig und übersäht von Kastanien- und Olivenbäumen. Unzählige gut ausgebaute Wanderwege führen vorbei an Kirsch- und Apfelbaumgärten und durch malerische Bergdörfer, die von dichtem Grün und hohen Bergen umgeben und oft wahrhaft idyllisch gelegen sind. Besonders an der Ostküste bietet das ursprüngliche Festland Pilion auch unzählige Traumstrände wie Plaka oder Papa Nero. Der wohl berühmteste Ferienort auf dem Pilion ist Agios Ioannis mit zahlreichen Cafès, Geschäften und landestypischen Tavernen. Die wild-romantische Landschaft, die einsamen kleinen Buchten mit kristallklarem Wasser und überhaupt die Ursprünglichkeit dieser Region machen Sie zu einem ganz besonderen Urlaubsdomizil und versprechen unvergessliche Erlebnisse.
10:12:41 | 0,25 | de-at | NMT-WEB-118