Quinta da Saraiva

Câmara de Lobos
Hotel
Preis p. P. AB 852 €

Familiär und idyllisch

  • Paare
  • Charme
  • Fair

Die Quinta da Saraiva liegt oberhalb von Câmara do Lobos umgeben von einem ca. 5.000 m² großen Privatgrundstück, auf dem Obst, Gemüse und Wein anebaut werden. Die Quinta befindet sich seit Generationen in Familienbesitz und wird liebevoll familiär geführt. Vor allem Paare und Ruhe suchende Gäste fühlen sich hier wohl. Für Erkundungen der Umgebung empfehlen wir einen Mietwagen. 

Die eignen Bananen werden unter dem Label "Global Cap" verkauft, das für nachhaltige Lebensmittel steht. Die Besitzer der Quinta versuchen vor allem Bio-Produkte anzubieten.   Mehr lesen

  • Familiär geführte Quinta
  • Ruheoase mit nur 13 Zimmern
  • Schöner Pool mit Blick auf den Atlantik

Preise Quinta da Saraiva

Preise & Buchen

Das bietet die Quinta da Saraiva

Beschreibung der Unterkunft
Zur Ausstattung der Quinta gehören 13 Zimmer, eine ca. 3.000 m² große Farm mit Obst- und Gemüseanbau sowie Kleintierhaltung, ein gepflegter Garten mit beheiztem Pool, Liegen und Sonnenschirmen sowie einer Grillstelle, eine Lobby mit Rezeption, ein Aufenthaltsbereich mit Bar, ein Frühstücksraum, ein traditioneller Weinkeller, kostenloses W-Lan in allen öffentlichen Bereichen, Parkplätze (bei Verfügbarkeit) und Ladestation für E-Autos. Wer die Umgebung erkunden will, empfehlen wir einen Mietwagen. 
  • Familiär geführtes Landhaus
  • Nur 13 Zimmer
  • Circa 5.000 m² großes Privatgrundstück
  • Beheizter Pool und Jacuzzi
  • Frühstück mit Produkten aus eigenem Anbau
  • Ladestation für E-Autos

Das sind die Zimmer

  • Doppelzimmer Klassik

    ca. 9 m2

    Die Doppelzimmer Klassik sind ausgestattet mit einem Doppelbett, einem Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan und Safe. Auch als Einzelzimmer buchbar. 

  • Doppelzimmer Klassik Plus

    ca. 10 m2

    Die Doppelzimmer Klassik Plus sind ausgestattet mit einem Doppelbett, einem Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan, Safe und Balkon mit Bergblick. 

  • Doppelzimmer Deluxe

    ca. 12 m2

    Die Doppelzimmer Deluxe sind ausgestattet mit einem Doppelbett, einem Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan, Safe und Balkon mit seitlichem Meer- und Bergblick. 

  • Suite

    ca. 18 m2

    Die Suite Klassik ist ausgestattet mit einem separten Schlafzimmer mit Doppelbett, einer Kitchenette mit Sitzmöglichkeiten, einem Bad mit Badewanne oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan, Safe und Balkon mit seitlichem Meer-, Pool- und Bergblick. 

Das könnte Sie auch noch interessieren...

Essen und Trinken: Frühstück (Buffet) teils mit Produkten aus eigenem Anbau. 

Sport & Fitness: Beheizter Pool mit Jacuzzi. 


Infos und Hinweise

Vor Ort zu bezahlen: Vor Ort ist eine Ökotaxe von EUR 1 pro Person (ab 18 Jahren) und Tag (maximal EUR 5 für gesamten Aufenthalt) zu zahlen. Diese wird vor Ort in der gebuchten Unterkunft bezahlt.

Landeskategorie: Laut Landeskategorie hat die Quinta da Saraiva keine offizielle Katagorie. 

Weitere Informationen: Kostenlose Parkplätze bei Verfügbarkeit und Ladestation für E-Autos. Bitte beachten Sie, dass es in der Quinta keinen Lift in die oberen Stockwerke gibt (daher nicht empfehlenswert für Gäste mit eingeschränkter Mobilität). 

Zielflughafen und Fahrzeit: Der Flughafen ist ca. 28 km und 25 Fahrminuten entfernt. 

Das ist die Lage der Quinta da Saraiva

Wissenswertes rund um den Standort

Die Quinta liegt ruhig oberhalb von Câmara de Lobos im Ortsteil Estreito. Die Quinta befindet sich auf einem ca. 5.000 m² großen Grundstück, das auch landwirtschaftlich genutzt wird. Es werden vor allem Bananen, Wein und Obst- und Gemüsesorten angebaut, auch kleine Tiere wie Ziegen und Hühner werden gehalten. Zum Ort Câmara de Lobos sind es nur wenige Fahrminuten, der Formosa-Strand ist ca. 8 Fahrminuten entfernt. Nach Funchal fahren Sie ca. 15 Minuten. Ein Mietwagen ist empfehlenswert.

Câmara de Lobos

Câmara de Lobos ist eines der ältesten Fischerdörfer auf Madeira und befindet sich südlich der Insel, ca. 5 km westlich von Funchal entfernt. Charakteristisch sind die vielen bunten Fischerboote am Hafen. In den engen Gassen leben heute noch kinderreiche Fischerfamilien. Gegen Abend kann man dann die Vorbereitungen der Fischer für die Ausfahrt vom Kai aus beobachten. Hier werden auch die meisten Espadas, die Fischspezialität Madeiras, gefangen. Câmara de Lobos ist auch die Heimat des „Ponchas“, ein Getränk aus frisch gepresstem Zitronensaft, Honig und Zuckerrohrschnaps, das in den vielen kleinen Bars angeboten wird.
Entfernungen
Strände/Meer 10 min
Restaurants 1 km
Geschäfte 5 min
Zentrum 5 min
Flughafen Cristiano Ronaldo 28 km
Flughafen Cristiano Ronaldo 25 min

Câmara de Lobos

Das Fischerdorf ist eines der ältesten auf Madeira und befindet sich etwa fünf Kilometer westlich von Funchal. Entdecken Sie die vielen bunten Fischerboote im Hafen, die charakteristisch für das Dorf sind.

Cabo Girão

Die Steilklippe Cabo Girão liegt im Süden der Insel in der Nähe des kleinen Fischerdörfchens Câmara de Lobos. Aufgrund der Höhe der Klippe ist sie ein sehr beliebter Aussichtspunkt bei Urlaubern und Einheimischen.

Paúl de Serra

Die Hochebene Paúl de Serra liegt im Westen Madeiras und grenzt an den immergrünen Laurissilva. Genießen Sie die Natur und die Stille in dieser Gegend und erleben Sie wunderschöne Ausblicke von der Hochebene aus.

Tal Rabacal

Entdecken Sie die Schönheit des Naturschutzgebiets Rabacal im Westen der Insel und lassen Sie sich den wunderschönen Blick über die Täler von Madeira nicht entgehen. Dieser Ort ist wahrhaftig ein Meisterwerk der Natur.

Ponta do Sol

Die Gemeinde mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden lädt Sie zu einem angenehmen Badevergnügen ein. Außerdem können Sie hier Bananenplantagen und Zuckerrohrfelder besichtigen und lokalen Rum probieren.

Calheta

Wer einen Sandstrand auf Madeira sucht, ist in Calheta richtig. Die kleine Stadt bietet am künstlich angelegten Sandstrand ein ungetrübtes Badevergnügen, das besonders für Familien mit Kindern geeignet ist.

Boa Morte

Der kleine, etwas höher gelegene Ort Boa Morte ist der Ausgangspunkt einer einfachen und sehr beliebten Levada-Wanderung, die grandiose Ausblicke auf die Südküste bietet. Boa Morte ist von Funchal gut erreichbar.

Leuchtturm Ponta do Pargo

Der ruhige Ort befindet sich im westlichsten Punkt von Madeira und thront über den schroffen Klippen. Der gleichnamige Leuchtturm ist mit 312 Metern das höchst gelegene Signalfeuer Portugals.
07:57:28 | 0,26 | de-at | NMT-WEB-119