0800 999955 Kostenlose Hotline

Hotel Saccharum

Calheta
Hotel
Preis p. P. AB 832 €

Hotel Saccharum: Für gehobene Ansprüche

  • Aktiv
  • Paare
  • Luxus
  • 300m

Das Savoy Saccharum Hotel Resort & Spa ist unsere Empfehlung für Gäste mit gehobenen Ansprüchen. Das von einer alten Zuckerrohrfabrik zum Luxusdomizil umgebaute Hotel überzeugt vor allem durch seinen hervorragenden Service, kulinarische Hochgenüsse und den einmaligen Spa-Bereich.


  Mehr lesen

  • Moderne Ausstattung
  • Regionale und internationale Küche
  • Schöner Badestrand
  • Großes Angebot an Serviceleistungen
Inspiration für Ihren Urlaub

Preise Hotel Saccharum

Preise & Buchen

Das bietet das Hotel Saccharum auf Madeira

Beschreibung der Unterkunft
Das Hotel verfügt über 243 Zimmer, eine große Lobby mit 24 Stunden Rezeption, ein á-la-carte und ein Buffet-Restaurant sowie kostenloses W-Lan in allen Bereichen. Es gibt darüber hinaus vier Bars, einen beheizten Innenpool und drei Außenpools. Einer davon ist ein Adults-Only Pool im zweiten Stock, einen Infinity-Pool finden Sie im achten Stock und ein separates Kinderbecken. Für Kinder gibt es außerdem ein Spielzimmer.
  • Direkt am Meer
  • Hoher Wohnkomfort
  • Familienfreundlich
  • Regionale und internationale Küche
  • Beheizbarer Innenpool, Außenpools mit Sonnenterrasse
  • Ausgangspunkt für Wanderungen
  • Kleine Ortschaft Calheta in Gehnähe
  • Kurze Fahrzeiten nach Ribeira Brava und Funchal
  • Exklusives Wellness-Angebot
  • Linienbus und Shuttlebus nach Funchal
  • Spielzimmer
  • Exklusiver Spa-Bereich und Fitnessstudio
  • Kostenloses W-Lan

Das sind die Zimmer

  • Doppelzimmer Atrium

    ca. 35 m2

    Die Doppelzimmer sind ausgestattet mit Bad mit Walk-in Dusche/WC, Föhn, W-Lan (kostenlos), Telefon, TV, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter, Klimaanlage und haben einen Innenhofblick. Auch als Doppelzimmer zur Alleinbenutzung buchbar. 

  • Doppelzimmer seitlicher Meerblick

    ca. 35 m2

    Die Doppelzimmer sind ausgestattet mit Bad mit Walk-in Dusche/WC, Föhn, W-Lan (kostenlos), Telefon, TV, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter, Klimaanlage und haben einen Balkon mit seitlichem Meerblick. 

  • Doppelzimmer Meerblick

    ca. 35 m2

    Die Doppelzimmer sind ausgestattet mit Bad mit Walk-in Dusche/WC, Föhn, W-Lan (kostenlos), Telefon, TV, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter, Klimaanlage und haben einen Balkon mit Meerblick. Auch als Einzelzimmer buchbar. 

  • Suite

    ca. 46 m2

    Die Suite hat ein separates Schlafzimmer und einen Wohnraum mit Kitchenette und ist ausgestattet mit Bad mit Walk-in Dusche/WC, Föhn, W-Lan (kostenlos), Telefon, TV, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter und Klimaanlage sowie Balkon mit Innenhofblick.  

     

  • Suite Superior Meerblick

    ca. 80 m2

    Die Suite Superior Meerblick ist ausgestattet mit einem Badezimmer mit Hydromassage-Badewanne mit Dusche/WC, Föhn, W-Lan (kostenlos), Telefon, TV, Safe, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter, Klimaanlage und hat zwei Balkone mit Meerblick. Inklusive: Separater Check-in Bereich mit Sektempfang, Tageszeitung auf dem Zimmer, kostenloser Zugang zum Spa-Bereich, kostenlose Parkplätze, kostenloser Minibar-Service mit Softdrinks und Mineralwasser, exklusiver Zugang zur Premium Lounge und Premium Sonnendachterrasse.

Das könnte Sie auch noch interessieren…

Essen und Trinken: Halbpension und Vollpension (Mittagessen als Menü, Frühstück und Abendessen in Buffetform) mit Show-Cooking und Themenabende. In der kleinen Ortschaft Calheta finden Sie außerdem kleine Lokale und Restaurants, die rund 15 Gehminuten vom Hotel entfernt liegen.

Sport und Aktiv: Im Hotel befindet sich ein Fitnessstudio. Gegen Gebühr können Sie Squash, Billard oder Tischtennis spielen.

Wellness und Beauty: Spa-Bereich gegen Gebühr mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Eis- und Vichy-Duschen, Hallenbad, Relaxzone. Diverse Kosmetikbehandlungen und Massagen können vor Ort gebucht werden. Eintritt im Spa-Bereich ab 16 Jahren. Für Gäste der Suite Meerblick und Suite Superior Meerblick ist der Eintritt inklusive.

Strände: Das Hotel liegt an der Südwestküste Madeiras, circa 20 Meter von der Marina von Calheta entfernt, direkt am Meer. Unmittelbar unterhalb des Hotels befinden sich ein öffentlicher Kiesstrand und die Promenade. Der Sandstrand von Calheta ist circa fünf Gehminuten entfernt. 

Tagesausflüge: Besuchen Sie die alte Zuckermühle im Ortsteil Vila. Wer zur Erntezeit zwischen April und Mai auf Madeira ist, kann beim Pressen des Zuckerrohrsaftes zusehen und kleine Leckereien wie Honigkuchen, Poncha und Kekse probieren.


Infos und Hinweise

Vor Ort zu bezahlen:
Vor Ort ist eine Ökotaxe von EUR 1 pro Person (ab 18 Jahren) und Tag (maximal EUR 5 für gesamten Aufenthalt) zu zahlen. Diese wird vor Ort in der gebuchten Unterkunft bezahlt.

Landeskategorie: Laut Landeskategorie hat das Hotel fünf Sterne.

Weitere Informationen: Privatparkplätze für Hotelgäste gibt es direkt vor dem Hotel und gegen Gebühr in der Parkgarage. Die neuen Tunnel und Schnellstraßen ermöglichen kurze Fahrzeiten nach Ribeira Brava und Funchal. Querverbindungen führen hinauf nach Rabacal – Levadas, auf die Hochebene Paúl da Serra und weiter an die Nordküste. Der Linienbus nach Funchal fährt circa einmal pro Tag, der Shuttlebus des Hotels sieben Mal pro Woche und gegen Gebühr. Die Fahrdauer beträgt etwa 25 Minuten.

Auf Wunsch: Ein Babybett kann auf Voranmeldung kostenlos genutzt werden.

Zielflughafen und Fahrzeit: Vom Flughafen Funchal zum Hotel sind es circa 48 Kilometer und circa 45 Fahrminuten.




 

Das ist die Lage des Savoy Saccharum Resort & Spa

Wissenswertes rund um den Standort

Das Hotel liegt an der Südwestküste Madeiras nur durch eine Zufahrtsstraße vom Meer getrennt. Direkt unterhalb des Hotels befinden sich ein öffentlicher Kiesstrand und die Promenade. Der Sandstrand von Calheta ist circa fünf Gehminuten entfernt. In 15 Gehminuten erreichen Sie die kleine Ortschaft Calheta mit kleinen Lokalen und Restaurants. Der Linienbus nach Funchal fährt einmal pro Tag, der Shuttle-Bus des Hotels circa sieben Mal pro Woche und gegen Gebühr.

Calheta

Der ehemals bedeutende Ort für den Zuckerrohrbau, Calheta, liegt an der sonnigen Südwestküste von Madeira. Heute ist der wichtigste Anziehungspunkt der kleine Sandstrand, der künstlich mit Sand aus Marokko aufgeschüttet wurde und sowohl bei Gästen wie Inselbewohner in den Sommermonaten gerne besucht wird. Große Wellenbrecher schützen den Strandabschnitt gegen das offene Meer. Der Ort hat ca. 3.000 Einwohner und liegt ca. 32 km von Funchal entfernt. Es gibt an ein paar Restaurants und Bars, in den Sommermonaten werden Wassersportaktivitäten angeboten. Einen Besuch ist auch die alte Zuckermühle im Ortsteil Vila wert. Wer zur Erntezeit zwischen April und Mai auf Madeira ist, kann beim Pressen des Zuckerrohrsaftes zusehen und kleine Leckereien wie Honigkuchen, Poncha und Kekse probieren.
Entfernungen
Strände/Meer beim Hotel
Restaurants im Hotel
Geschäfte ca. 5 km
Zentrum ca. 5 km
Flughafen Funchal ca. 48 km
Flughafen Funchal ca. 45 min

Die Höhepunkte des Südwestens

Câmara de Lobos

Das Fischerdorf ist eines der ältesten auf Madeira und befindet sich etwa fünf Kilometer westlich von Funchal. Entdecken Sie die vielen bunten Fischerboote im Hafen, die charakteristisch für das Dorf sind.

Cabo Girão

Die Steilklippe Cabo Girão liegt im Süden der Insel in der Nähe des kleinen Fischerdörfchens Câmara de Lobos. Aufgrund der Höhe der Klippe ist sie ein sehr beliebter Aussichtspunkt bei Urlaubern und Einheimischen.

Paúl de Serra

Die Hochebene Paúl de Serra liegt im Westen Madeiras und grenzt an den immergrünen Laurissilva. Genießen Sie die Natur und die Stille in dieser Gegend und erleben Sie wunderschöne Ausblicke von der Hochebene aus.

Tal Rabacal

Entdecken Sie die Schönheit des Naturschutzgebiets Rabacal im Westen der Insel und lassen Sie sich den wunderschönen Blick über die Täler von Madeira nicht entgehen. Dieser Ort ist wahrhaftig ein Meisterwerk der Natur.

Ponta do Sol

Die Gemeinde mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden lädt Sie zu einem angenehmen Badevergnügen ein. Außerdem können Sie hier Bananenplantagen und Zuckerrohrfelder besichtigen und lokalen Rum probieren.

Calheta

Wer einen Sandstrand auf Madeira sucht, ist in Calheta richtig. Die kleine Stadt bietet am künstlich angelegten Sandstrand ein ungetrübtes Badevergnügen, das besonders für Familien mit Kindern geeignet ist.

Boa Morte

Der kleine, etwas höher gelegene Ort Boa Morte ist der Ausgangspunkt einer einfachen und sehr beliebten Levada-Wanderung, die grandiose Ausblicke auf die Südküste bietet. Boa Morte ist von Funchal gut erreichbar.

Leuchtturm Ponta do Pargo

Der ruhige Ort befindet sich im westlichsten Punkt von Madeira und thront über den schroffen Klippen. Der gleichnamige Leuchtturm ist mit 312 Metern das höchst gelegene Signalfeuer Portugals.

Madeira entdecken und kennenlernen

Alles über die Ausflüge
Viele der schönsten Sehenswürdigkeiten Madeiras befinden sich inmitten der atemberaubenden Natur der Insel. Entdecken Sie die wunderschön angelegten Gärten und Parks oder machen Sie eine Bootstour rund um die Insel.

Eine besondere Tradition auf Madeira ist die Fahrt mit Korbschlitten. Diese ist ein Abenteuer der etwas anderen Art und wird mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Erlebnis.
21:10:05 | 0,56 | de-at | NMT-WEB-118