0800 999955 Kostenlose Hotline

Hotel Quinta da Serra

Câmara de Lobos
Hotel
Preis p. P. AB 538 €

Hotel Quinta da Serra: Kleines Bio-Hotel in wunderbarer Umgebung

  • Paare
  • Charme
  • Natur
  • Fair

Die Quinta da Serra liegt auf 820 m Höhe inmitten eines großen Gartens mit zum Teil jahrhundertealtem Baumbestand, tropischen Pflanzen, Obstbäumen, Weinbergen und vielen Kirschbäumen. Der mit 64 m höchste Eukalyptusbaum Madeiras ist hier ebenfalls zu bewundern. Die kleine Ruheoase ist ideal für Paare und aktive Urlauber, die mit einem Mietwagen die Umgebung erkunden möchten. Sogar Napoleon soll sich hier in dieser ruhigen Atmosphäre, der komfortablen Einrichtung umd dem sehr gelobten Service schon erholt haben. 

Das Hotel engagiert sich sehr für das Thema Nachhaltigkeit und leistet einen aktiven Beitrag zur Umwelt, schafft faire Arbeitsbedingungen und unterstützt die lokale Bevölkerung. Für ihr Engagement wurde es vom Zertifizierungsprogramm "Green Key" ausgezeichnet.  Mehr lesen

  • Ruheoase
  • Ideal für Paare
  • Ökologischer Obst- und Gartenanbau
  • Nachhaltigkeits-Zertifikat "Green Key"

Preise Hotel Quinta da Serra

Preise & Buchen

Das bietet das Hotel Quinta da Serra

Beschreibung der Unterkunft
Das kleine Biohotel hat insgesamt 52 Zimmer, die sich größtenteils auf die vier Stockwerke des neueren Anbaus (Renovierung 2014) verteilen. Historisches Herrenhaus mit Bar, Lese- und Spielzimmer mit Billard, kleine Bibliothek und offener Kamin. Im Restaurant werden landestypische und internationale Gerichte angeboten, wobei auf die Verwendung eigener Bio-Produkte viel Wert gelegt wird. Weitere Ausstattung: Überdachter und beheizbarer Pool (saisonbedingt), Whirlpool, Poolbar, großer Gartenbereich mit z.T. jahrhundertealten Baumbeständen, tropischen Pflanzen, Spazierwegen, Sitzmöglichkeiten und Sonnenterrasse, kostenfreies W-Lan im gesamten Hotel und kostenfreie Parkplätze.

Das Hotel engagiert sich sehr für das Thema Nachhaltigkeit und leistet einen aktiven Beitrag zur Umwelt. Für sein Engagement wurde es vom Zertifizierungsprogramm "Green Key" ausgezeichnet. 
  • Biohotel mit eigenem Obst- und Gemüseanbau
  • Kostenloser Shuttlebus nach Funchal
  • Restaurant mit Blick ins Tal
  • Überdachter & beheizbarer Pool
  • Großer Gartenbereich
  • Höchste Steilklippe Europas Cabo Girão
  • Ausflugsziel Curral das Freiras
  • Wandergebiet Serra d'Água
  • "Green Key" zertifiziert

Das sind die Zimmer

  • Doppelzimmer Standard

    ca. 42 m2

    Die Doppelzimmer Standard befinden sich im Erdgeschoss des neueren Anbaus und sind ausgestattet mit einem französischen Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Badewanne/WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Kabel-TV, Telefon, Radio, W-Lan und einem Balkon mit Gartenblick. 

  • Doppelzimmer Superior

    ca. 42 m2

    Die Doppelzimmer Superior befinden sich in den oberen Etagen des neueren Anbaus und sind ausgestattet mit einem französischen Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Badewanne/WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Kabel-TV, Telefon, Radio, W-Lan und einem Balkon mit Gartenblick. 

  • Junior Suite

    ca. 91 m2

    Die Junior Suite befindet sich im Erdgeschoss des neueren Anbaus und ist ausgestattet mit zwei Einzelbetten und einem Wohnbereich mit Sitzmöglichkeiten und einem Schlafsofa, Bad mit (Hydromassagen-)Badewanne/WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Kabel-TV, Telefon, Radio, W-Lan und Terrasse mit Gartenblick. 

Das könnte Sie auch noch interessieren...

Essen und Trinken: Frühstück (Buffet), Halbpension (Menüwahl). 

Sport & Fitness: Fitnessraum, Tennisplatz. Cardio- und Gerätetraining im Health Club gegen Gebühr. 

Wellness: Sauna. Massagen und Anwendungen auf Anfrage gegen Gebühr. 

Nachhaltig & Fair: Das Hotel agiert besonders umweltfreundlich und nachhaltig und erhielt dafür die „Green Key“-Zertifizierung. Es schafft faire Arbeitsbedingungen, unterstützt die lokale Bevölkerung und zeichnet sich durch den Einsatz erneuerbarer Energien, energie- und wassersparender Maßnahmen sowie umweltschonender Produkte aus. Das Hotel legt Wert auf regionale und ökologische Produkte und besitzt eine landwirtschaftliche Nutzfläche von ca. 9 ha Land, auf dem ausschließlich ökologisches Obst- und Gemüse angebaut wird. 

Infos und Hinweise

Vor Ort zu bezahlen: Vor Ort ist eine Ökotaxe von EUR 1 pro Person (ab 18 Jahren) und Tag (maximal EUR 5 für gesamten Aufenthalt) zu zahlen. Diese wird vor Ort in der gebuchten Unterkunft bezahlt.

Landeskategorie: Laut Landeskategorie hat das Hotel Quinta da Serra fünf Sterne.

Weitere Informationen: Babysitter-Service auf Anfrage (gegen Gebühr). Kostenloser Shuttlebus zwischen dem Hotel und Funchal (auf Anfrage). 

Zielflughafen und Fahrzeit: Vom Flughafen Funchal zum Hotel sind es circa 32 Kilometer und circa 45 Fahrminuten.

Das ist die Lage der Quinta da Serra

Wissenswertes rund um den Standort

Die Quinta da Serra liegt auf 820 m Höhe inmitten eines großen Gartens mit altem Baumbestand und ökologischer Landwirtschaft. Der nächste Ort Jardim da Serra ist ca. 1 km und Câmara do Lobos ca. 15 Fahrminuten entfernt. Funchal ist ca. 18 km entfernt. Dort gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Bars, EInkaufsmöglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Der Flughafen Cristiano Ronaldo ist ca. 32 km und 45 Fahrminuten entfernt. Bushaltestelle in der Nähe. Ein Mietwagen ist empfehlenswert.

Câmara de Lobos

Câmara de Lobos ist eines der ältesten Fischerdörfer auf Madeira und befindet sich südlich der Insel, ca. 5 km westlich von Funchal entfernt. Charakteristisch sind die vielen bunten Fischerboote am Hafen. In den engen Gassen leben heute noch kinderreiche Fischerfamilien. Gegen Abend kann man dann die Vorbereitungen der Fischer für die Ausfahrt vom Kai aus beobachten. Hier werden auch die meisten Espadas, die Fischspezialität Madeiras, gefangen. Câmara de Lobos ist auch die Heimat des „Ponchas“, ein Getränk aus frisch gepresstem Zitronensaft, Honig und Zuckerrohrschnaps, das in den vielen kleinen Bars angeboten wird.
Entfernungen
Restaurants ca. 15 min
Geschäfte ca. 15 min
Zentrum ca. 15 min
Flughafen Cristiano Ronaldo ca. 32 km
Flughafen Cristiano Ronaldo ca. 45 min

Câmara de Lobos

Das Fischerdorf ist eines der ältesten auf Madeira und befindet sich etwa fünf Kilometer westlich von Funchal. Entdecken Sie die vielen bunten Fischerboote im Hafen, die charakteristisch für das Dorf sind.

Cabo Girão

Die Steilklippe Cabo Girão liegt im Süden der Insel in der Nähe des kleinen Fischerdörfchens Câmara de Lobos. Aufgrund der Höhe der Klippe ist sie ein sehr beliebter Aussichtspunkt bei Urlaubern und Einheimischen.

Paúl de Serra

Die Hochebene Paúl de Serra liegt im Westen Madeiras und grenzt an den immergrünen Laurissilva. Genießen Sie die Natur und die Stille in dieser Gegend und erleben Sie wunderschöne Ausblicke von der Hochebene aus.

Tal Rabacal

Entdecken Sie die Schönheit des Naturschutzgebiets Rabacal im Westen der Insel und lassen Sie sich den wunderschönen Blick über die Täler von Madeira nicht entgehen. Dieser Ort ist wahrhaftig ein Meisterwerk der Natur.

Ponta do Sol

Die Gemeinde mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden lädt Sie zu einem angenehmen Badevergnügen ein. Außerdem können Sie hier Bananenplantagen und Zuckerrohrfelder besichtigen und lokalen Rum probieren.

Calheta

Wer einen Sandstrand auf Madeira sucht, ist in Calheta richtig. Die kleine Stadt bietet am künstlich angelegten Sandstrand ein ungetrübtes Badevergnügen, das besonders für Familien mit Kindern geeignet ist.

Boa Morte

Der kleine, etwas höher gelegene Ort Boa Morte ist der Ausgangspunkt einer einfachen und sehr beliebten Levada-Wanderung, die grandiose Ausblicke auf die Südküste bietet. Boa Morte ist von Funchal gut erreichbar.

Leuchtturm Ponta do Pargo

Der ruhige Ort befindet sich im westlichsten Punkt von Madeira und thront über den schroffen Klippen. Der gleichnamige Leuchtturm ist mit 312 Metern das höchst gelegene Signalfeuer Portugals.

Madeira entdecken und kennenlernen

Die Höhepunkte des Westens
Das Leben in Câmara do Lobos verläuft in ruhigen Bahnen, es scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier richtig. Der Westen Madeiras ist auch ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge auf die Hochebene Paúl da Serra und in den Laurissilva Wald.

Abwechslung gefällig? Dann machen Sie einen Ausflug in die belebte Stadt Funchal. Hier tummeln sich die Besucher und schlendern durch die Gassen der Altstadt.
10:01:51 | 0,5 | de-at | NMT-WEB-119