Enotel Sunset Bay

Ponta do Sol
Hotel
Preis p. P. AB € 921

Modernes Hotel direkt am Strand

  • Ortsnähe
  • 80m

Wer die wohl schönsten Sonnenuntergänge von Madeira erleben möchte, ist hier genau richtig. Das moderne Hotel ist nur durch die Küstenstraße vom Meer und dem Kiesstrand getrennt. Im ansonsten ruhigen Ort findet in den Sommermonaten das traditionelle Folklore-Festival statt und macht den Ort zu einem Treffpunkt von Musikern und Künstlern. Wer sich einen Mietwagen leiht, kann von hieraus schöne Ausflüge entlang der Küste oder Wanderungen im zentralen Bergland unternehmen.  Mehr lesen

  • Ruhige Lage
  • Modernes Hotel
  • Alle Zimmer mit Meerblick

Preise Enotel Sunset Bay

Preise & Buchen

Hotelinformationen

Zimmerbeschreibung

  • Doppelzimmer Meerblick

    ca. 37 m2

    Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten, bei Bedarf mit Zustellbett, Dusche, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan, Safe und kleiner Kühlschrank. 

  • Doppelzimmer Meerblick Balkon

    ca. 31 m2

    Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten, Dusche, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan, Telefon, Safe, kleiner Kühlschrank und möblierter Balkon mit Meerblick. 

  • Einzelzimmer Meerblick

    ca. 31 m2

    Einzelzimmer mit Dusche, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan, Safe und kleiner Kühlschrank. 

  • Einzelzimmer Meerblick Balkon

    ca. 31 m2

    Einzelzimmer mit Dusche, Föhn, Klimaanlage, Kabel-TV, W-Lan, Telefon, Safe, kleiner Kühlschrank und möblierter Balkon mit Meerblick. 

Leistungen & Services

  • Restaurant, teilweise mit Show Cooking und Bar
  • Hallenbad
  • Sauna und Dampfbad
  • Fitnessraum 
  • Gelegentliche Abendunterhaltung wie z.B. Livemusik 
  • 69 Zimmer aufgeteilt auf 4 Etagen 
  • Hoteleigene Parkplätze (je nach Verfügbarkeit)
  • Lese- und Aufenthaltsraum mit Billardtisch 
Verpflegung: Frühstück (Buffet), Halbpension (Buffet, teilweise Menü je nach Hotelbelegung)

Strand & Meer: Kleine Kiesbucht im Ort Ponta do Sol (Badeschuhe empfehlenswert). 

Weitere Hinweise: Jedes Jahr findet Ende August/Anfang September das Folklore-Festival in Ponta do Sol statt, zum dem regionale, nationale und auch ausländische Folkloregruppen erwartet werden. Es finden in diesem Zusammenhang mehrere (Musik-)Veranstaltungen am Nachmittag und Abend statt. Das Hallenbad ist räumlich nicht vom Eingangsbereich des Hotels getrennt. 

Offizielle Landeskategorie: 4 Sterne

Kosten vor Ort: Vor Ort ist eine Kurtaxe von € 1,00 pro Person (ab 18 Jahren) und Tag zu zahlen (maximal € 5 für gesamten Aufenthalt).

Das ist die Lage des Hotels

Wissenswertes rund um den Standort

Das Hotel liegt an den sonnenverwöhnten Südwestküste von Madeira und ist nur durch die Küstenstraße vom Meer und dem Kiesstrand von Ponta do Sol getrennt. Im kleinen Örtchen Ponta do Sol geht es eher ruhig zu. In den Sommermonaten finden jährlich traditionelle Feste statt (weitere Informationen siehe Hinweise). Bushaltestelle mit regelmäßigen Verbindungen nach Funchal in der Nähe.

Ponta do Sol

Schon der Name ist Programm: Ponta do Sol – Sonne! Und tatsächlich, Ponta do Sol ist die Gemeinde auf der Insel, die laut Statistik die höchste Anzahl an Sonnenstunden aufweisen kann. Dies wirkt sich natürlich positiv auf die Luft- und Wassertemperaturen aus. Den Namen verdankt der Ort jedoch der einstigen Felsspitzen, die in der Abendsonne leuchteten. Auch die Lage von Ponta do Sol ist perfekt. In einer Schlucht, direkt an der Südküste zwischen Calheta (Sandstrand) und Ribeira Brava (Abzweigung an die Nordküste - hier endet auch die Autobahn aus Funchal). Ebenfalls hat die Gemeinde in der Bucht Wellenbarrieren errichtet, damit einem angenehmen und ruhigen Badevergnügen nichts im Wege steht. Umkleidekabinen sind vorhanden.
Entfernungen
Strände/Meer ca. 60 m
Restaurants direkt
Geschäfte ca. 300 m
Zentrum ca. 300 m
Flughafen Madeira (Cristiano Ronaldo) ca. 41 km
Flughafen Madeira (Cristiano Ronaldo) ca. 38 min

Das sind die Höhepunkte von Madeira

Câmara de Lobos

Das Fischerdorf ist eines der ältesten auf Madeira und befindet sich etwa fünf Kilometer westlich von Funchal. Entdecken Sie die vielen bunten Fischerboote im Hafen, die charakteristisch für das Dorf sind.

Cabo Girão

Die Steilklippe Cabo Girão liegt im Süden der Insel in der Nähe des kleinen Fischerdörfchens Câmara de Lobos. Aufgrund der Höhe der Klippe ist sie ein sehr beliebter Aussichtspunkt bei Urlaubern und Einheimischen.

Paúl de Serra

Die Hochebene Paúl de Serra liegt im Westen Madeiras und grenzt an den immergrünen Laurissilva. Genießen Sie die Natur und die Stille in dieser Gegend und erleben Sie wunderschöne Ausblicke von der Hochebene aus.

Tal Rabacal

Entdecken Sie die Schönheit des Naturschutzgebiets Rabacal im Westen der Insel und lassen Sie sich den wunderschönen Blick über die Täler von Madeira nicht entgehen. Dieser Ort ist wahrhaftig ein Meisterwerk der Natur.

Ponta do Sol

Die Gemeinde mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden lädt Sie zu einem angenehmen Badevergnügen ein. Außerdem können Sie hier Bananenplantagen und Zuckerrohrfelder besichtigen und lokalen Rum probieren.

Calheta

Wer einen Sandstrand auf Madeira sucht, ist in Calheta richtig. Die kleine Stadt bietet am künstlich angelegten Sandstrand ein ungetrübtes Badevergnügen, das besonders für Familien mit Kindern geeignet ist.

Boa Morte

Der kleine, etwas höher gelegene Ort Boa Morte ist der Ausgangspunkt einer einfachen und sehr beliebten Levada-Wanderung, die grandiose Ausblicke auf die Südküste bietet. Boa Morte ist von Funchal gut erreichbar.

Leuchtturm Ponta do Pargo

Der ruhige Ort befindet sich im westlichsten Punkt von Madeira und thront über den schroffen Klippen. Der gleichnamige Leuchtturm ist mit 312 Metern das höchst gelegene Signalfeuer Portugals.
11:32:21 | 2,17 | de-at | GCP-NMT-WEB-102