Hotel Prea Gianca

Preis p. P. AB € 1.164

Ruheoase nahe zauberhaften Stränden

  • Paare
  • Charme
  • Natur
  • Ortsnähe
  • Fair

Nahe Bonifacio und auch in der Nähe von zauberhaften Stränden, finden Sie eine ganz besondere Ruheoase - das Hotel Prea Gianca. Hier können Sie Ihren Urlaub fernab des Trubels in einem gemütlichen und stilvollen Hotel mit sehr gutem Restaurant genießen. In nur wenigen Fahrminuten erreichen Sie die Badebucht von Santa Manza und weitere herrliche Buchten. Die sehenswerte Hafenpromenade und Altstadt von Bonifacio mit den zahlreichen Restaurants ist mit dem Auto ebenfalls schnell zu erreichen. 

Mit finest places bieten wir für alle unsere Gäste, die das Besondere und Authentische lieben, eine exklusive Auswahl an Unterkünften. Es sind individuelle Feriendomizile mit einer ganz persönlichen Note – charaktervoll und unverfälscht.

Die Unterkunft engagiert sich für das Thema Nachhaltigkeit, leistet einen aktiven Beitrag zum Schutz der Umwelt und schafft faire Arbeitsbedingungen. Das Hotel verfügt über eine EU Ecolabel Zertifizierung. Mehr lesen

  • Ideal für Paare
  • Ruhige Lage
  • Sehr gutes À-la-Carte Restaurant
  • Guter Ausgangspunkt für Ausflüge
  • Inklusive Mietwagen bei Buchung einer Pauschalreise
  • NEU - zusätzlicher Direktflug ab St. Gallen-Altenrhein jeden Freitag in den Süden Korsikas nach Figari

Preise Hotel Prea Gianca

Preise & Buchen

Informationen zu Ihrem Feriendomizil

Zimmerbeschreibung

  • Doppelzimmer Komfort

    ca. 18 m2

    Doppelzimmer mit Doppelbett, Bad mit Badewanne, Föhn, Klimaanlage, W-Lan, Safe, TV, möblierte Terrasse mit Gartenblick.

  • Doppelzimmer Privilege

    ca. 18 m2

    Doppelzimmer mit Doppelbett, Bad mit Badewanne, Föhn, Klimaanlage, W-Lan, Safe, TV, möblierte Terrasse mit verstellbarer Markise und Gartenblick.

Leistungen & Services

  • Charmantes, kleines Hotel nahe Bonifacio
  • 25 Zimmer mit möblierter Terrasse
  • Ruhig gelegene Hotelanlage
  • Stilvolle und gemütliche Zimmer
  • Rezeption
  • Beheizter Pool
  • Kostenlose Parkplätze
  • Kostenlose Sonnenschirme zum Ausleihen
  • Hoteleigenes Á-la-Carte Restaurant
  • Snackbar
  • Verwendung lokaler Produkte
  • Schönste Strände Südkorsikas in der Nähe

Verpflegung: Das Frühstück ist für Hotelgäste inkuldiert. Das Abendessen kann im hauseigenen Á-la-Carte Restaurant eingenommen werden (gegen Gebühr). 

Aktiv: Golfplatz in ca. 7 km Entfernung, Bootstouren im Hafen von Bonifacio

Strände: Entfernung Plage de Sperone und Bucht von Santa Manza ca. 5 km (weiße Sandstrände). Weitere Informationen finden Sie in unserem Strandführer.

Rhombergs finest places: Dies sind individuelle Feriendomizile mit einer ganz persönlichen Note – charaktervoll und unverfälscht. Diese Feriendomizile sind naturverbunden gestaltet mit Naturmaterialien, einer besonderen Haptik oder sanften, warmen Farben.

Offizielle Landeskategorie: 3 Sterne                                                                                                                     

Kosten vor Ort: Die Kurtaxe von ca. € 0,50 bis € 3 pro Person und Tag ist vor Ort zu zahlen.

Anreise: Unser neuer Charterflug ab St. Gallen-Altenrhein bringt Sie zusätzlich jeden Freitag direkt in den Süden Korsikas nach Figari. Wir empfehlen standardmäßig die Buchung mit Mietwagen. Sollen Sie stattdessen einen Taxi-Transfer wünschen, teilen Sie uns dies bitte mit. Ab Bern, Wien, Salzburg, Graz, Innsbruck, Memmingen und Friedrichshafen fliegen Sie wie gewohnt nach Calvi und nutzen Ihren Mietwagen für die Fahrt in den Süden.

Das ist die Lage des Hotels Prea Gianca

Wissenswertes rund um den Standort

Das Hotel Prea Gianca liegt in einer ruhigen Gegend oberhalb von Bonifacio. Die bekannte, auf Kalkfelsen gebaute Stadt ist in wenigen Fahrminuten oder in ca. 25 - 30 Gehminuten erreichbar. Dort finden Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. Die schönsten Strände der Südküste erreichen Sie in ca. 10 Minuten mit dem Mietwagen.

Bonifacio

Hoch erhoben und umspült von tiefblauem Meer – erbaut auf einer Landzunge, deren strahlend weiße Kalkfelsen bis zu 60 m steil aus dem Meer aufragen, hat die Altstadt von Bonifacio ihr spätmittelalterliches Stadtbild mit den engen Treppengassen weitgehend erhalten und viel Kultur und Abwechslung zu bieten. Ein Bummel durch die steilen Gassen der Stadt wird immer wieder mit phantastischen Panoramablicken auf die überhängenden Häuser, die weiße Steilküste, auf den Naturhafen und die Grotten von Bonifacio belohnt. Manchmal zeigt sich sogar die Küste Sardiniens am Horizont. Am Hafen reiht sich ein Restaurant ans nächste – hier können Sie sich mit den köstlichen Spezialitäten Bonifacios verwöhnen lassen.
Entfernungen
Strände/Meer ca. 5 km
Restaurants im Hotel
Geschäfte ca. 1,5 km
Zentrum ca. 3 km
Flughafen Figari ca. 22 km
Flughafen Figari ca. 25 min
Flughafen Calvi ca. 230 km
Flughafen Calvi ca. 4 h

Das sind die Höhepunkte der Region Porto Vecchio

Bonifacio

Die südlichste Stadt der Insel beeindruckt durch ihre Lage hoch auf weißen Kalkfelsen. Von der Altstadt aus bietet sich ein wunderschöner Blick auf das Meer und bei gutem Wetter können Sie hier bis nach Sardinien sehen.

Bavella-Massiv

Die Berggruppe ist eine der schönsten der Insel. Die vielen, bizarren Felsformationen und die landschaftliche Schönheit machen das Bavella-Massiv zu einem sehr beliebten Wander- und Klettergebiet.

Solenzara-Fluss

Der Fluss im Osten der Insel samt Zuläufen bietet viele Möglichkeiten für Aktivitäten. In den smaragdgrünen, glasklaren Badegumpen können Sie sich erfrischen und entspannte Stunden verbringen.

Palombaggia

Die Bucht von Palombaggia erwartet Sie mit weißem Sand und glasklarem Wasser. Besonders für Familien mit Kindern ist ein Badetag am Strand von Palombaggia ideal, da das Wasser flachabfallend und ruhig ist.

Santa Giulia

Die herrliche Bucht von Santa Giulia gehört zu den schönsten Stränden Korsikas. Türkisblaues glasklares Wasser, durchsetzt mit weißen rundgewaschenen Felsformationen - ein Paradies für Groß und Klein!

Altstadt Porto Vecchio

Die Altstadt von Porto Vecchio lädt mit den Restaurants am Hauptplatz zum Verweilen ein. Auch ein Spaziergang zum Hafen mit seinen beleuchteten Booten ist ein schöner Abschluss eines wunderbaren Urlaubstags.

Lavezzi und Cavallo

Die Inseln Lavezzi und Cavallo lassen sich am besten auf einer Bootstour erkunden. Es lohnt sich, auf den vielen Wegen der unter Naturschutz stehenden Insel zu wandern und die berühmten Tafoni-Felsen anzuschauen.

Wald von Ospedale

Das Waldgebiet liegt im regionalen Naturpark Korsikas. Hier finden Naturliebhaber Seestrandkiefern, korsische Schwarzkiefer, Edelkastanien und Steineichen. Mächtige Felstürme bewachen das große Gebiet.

Porto Vecchio entdecken und kennenlernen

Ausflugsmöglichkeiten

Der Süden Korsikas ist äußerst abwechslungsreich: Ein Traumstrand nach dem anderen reiht sich entlang der Südküste Korsikas. Türkisblaues Wasser, feinster weißer Sand, rote Klippe und leuchtend grüne Pinien im Rücken - welch malerisches Farbenspiel. Ob Santa Manza, Sperone, Rondinara oder Palombaggia - die Schönheit der Strände lässt sich nicht genug preisen. Wassersportbegeisterte und Sonnenanbeter kommen voll auf ihre Kosten. 

15:04:05 | 0,23 | de-at | GCP-NMT-WEB-101