0800 999955 Kostenlose Hotline
VERANSTALTERCODE:
Unser Veranstaltercode ist RHOM.

REISEARTEN:
  • PAUS für Pauschalreisen
  • EA für Eigenanreise (=Nur Hotel)
  • NFFD für Nur Flug & Fly & Drive
  • LAST für Last Minute Pauschalreisen
  • EALA für Last Minute Eigenanreise
Unten angeführt finden Sie Buchungsbeispiele zu Eigenanreise, Pauschalreise, Sitzplatzreservierung und die Schnellabfrage.

zu LAST: Liste mit aktuellen Last Minute Angeboten.

Buchungsbeispiel Pauschalreise:

Aktionscode wählen (G für Gerätevakanz) – Veranstalter und Reiseart eingeben sowie die Personenanzahl – Anforderungscode F (Flug) Abflughafen- und Zielflughafen-Code eingeben – Abreisedatum und Dauer -> ACHTUNG! Korsika Flüge jeden Samstag oder Sonntag

Flugauswahl mit den betreffenden Buchstaben in der weißen Aktionszeile.

Bild 1:


Mit ENTER bestätigt, wird der ausgewählte Flug Hin und Retour eingefügt.

Bild 2:


Mit dem Aktionscode H / R und dem Zielgebiet, kann die Hotelvakanz / Rundreisenvakanz abgefragt werden. Unten erscheint dann eine Auflistung der Hotels oder Rundreisen (siehe Bild 3). Es kann auch direkt der Aktionscode H / R, der Hotelbuchungscode oder Rundreisenbuchungscode aus dem Katalog (siehe Bild 4). Anschließend werden die Zimmer mit Verfügbarkeit angezeigt. Diese können mit den Buchstaben am Anfang der Zeile ausgewählt werden.

Bild 3: (ACHTUNG: Datum beachten! Korsika Abreise Samstag 6 oder Sonntag 7)


Bild 4:


Die Namen und das Alter eingeben -> ACHTUNG: Bei Babies muss man IMMER das Geburtsdatum eingeben.

Mit BA werden die Preise sowie der Status abgefragt und zusätzliche Leistungen, die im Paket inbegriffen sind, dazugebucht. (Beispiel CLYCRS003 und CLYCAR100)

Bild 5:


Es ist möglich, den Transfer mit einem Mietwagen zu ersetzen. Das würde bedeuten, dass der Transfer (Bild 6) aus den Zeilen gelöscht werden muss und der Anforderungscode MW, der Leistungscode des Mietwagens (zB B5B Mietwagen Kategorie B), die Anzahl und das Datum von bis eingegeben werden muss (Bild 7). Mit BA den Tausch vornehmen.

HINWEIS: Pakete mit Mietwagen können nicht zu einem Paket mit Transfer umgebucht werden.

Bild 6: (Löschen der Transfercodes CLYTRA100 & CLYTRA200 mit dem kleinen Papierkorb)


Bild 7: (MW für die Anforderung, Leistungscode, Unterbringungscode, Anzahl und Datum eingeben und mit BA bestätigen)


Buchungsbeispiel Sitzplatzreservierung:
Bei einer Pauschalreise Korsika kann der Sitzplatz vorab reserviert werden.
Nach einer Buchung (B) kann mit der Aktion PB der Sitzplan (siehe Bild 8) aufgerufen werden. Die angeführten Zahlen stellen die Sitzreihen dar, wobei bei den ersten neun Reihen keine 0 eingegeben werden darf (zB Beispiel Reihe 3 Bild 8). Die Buchstaben zeigen den Sitzplatz an (zB F und E Bild 8)

WICHTIG: Bei Babies keinen extra Sitzplatz auswählen, Feld einfach frei lassen.

Bild 8:


Anschließend erscheint die Reservierung in einer gesonderten Zeile (Anforderung ASR)

Bild 9:


Buchungsbeispiel Eigenanreise:

Aktionscode wählen (H für Hotelvakanz) – Veranstalter und Reiseart eingeben sowie die Personenanzahl – Anforderungscode H (Hotel) – Abreisedatum und Dauer -> ACHTUNG! Korsika Anreise Samstag oder Sonntag

Es kann direkt der Buchungscode aus dem Katalog eingegeben oder mit dem Ziel (zB CLY) die Hotelliste angezeigt werden.

Bild 10:


Nun erscheinen die verschiedenen Zimmerkategorien des ausgewählten Hotels. Diese können mit Hilfe der weißen Zeile und dem angeführten Buchstaben eingegeben werden. (Wie bei Buchung einer Pauschalreise). Anschließend können die Preise mit BA abgefragt werden und ein Paket mit Zusatzleistungen oder Informationen wird dazugeladen.

Bild 11:


Buchungsbeispiel Schnellabfrage mit Hotelcode:

Es ist möglich, alle Daten auf einmal einzugeben (Bild 12).

Das heißt, man gibt die Flugdaten Hin und Retour sowie Datum und Anzahl der Personen ein. Anschließend in der nächsten Buchungszeile den Hotelcode (zB.: CLYFERESL7) mit dem gewünschten Zimmer (z.B.:Unterbringungscode B12), Datum und Aufenthaltsdauer eingeben.

Mit dem Aktionscode G fragt man die aktuellen Flugzeiten ab (Bild 13). Die Flüge mit dem Buchstaben in der weißen Zeile bestätigen und mit der Aktion BA das Paket dazu laden (Bild 14).

Bild 12:


Bild 13:


Bild 14:


Buchungsbeispiel Nur-Flug und Fly & Drive:

Aktionscode wählen (G für Gerätevakanz) – Veranstalter (RHOM) und Reiseart (NFFD) eingeben sowie die Personenanzahl – Anforderungscode F (Flug) Abflughafen- und Zielflughafen-Code eingeben – Abreisedatum und Dauer -> ACHTUNG! Korsika Flüge jeden Samstag oder Sonntag

Flugauswahl mit den betreffenden Buchstaben in der weißen Aktionszeile.

Für Fly & Drive den Mietwagen hinzufügen und mit BA bestätigen.
 
Aktionscodes
B Buchen
BA Buchungsanfrage
BI Buchungsinformation
D Darstellen eines Vorgangs
DR Reisebestätigung drucken
G Fluggerätevakanz
GZ Anzeige Flugzeiten
H Hotelvakanz
O Option
OA Optionsanfrage
F Festbuchung einer Option
S Stornierung
SA Stornierungsanfrage
U Umbuchen
UA Umbuchen anfragen
PB Sitzplatzreservierung
V Vorgangssuche

Anforderungscodes (Anf)
C Fluganreise (Standard)
F Fluganreise (Linie)
H Unterkunft
R Rundreisen
TA Ausflüge, Aktivpakete
T Transfer, Airportshuttle
V Versicherung
P Reisepaket
S Mietwagen (Code: …CAR…)
S Parkplatz (Code:…PAR…)
S Hotelzusatzleistungen (z.B. Babybett) und alle weiteren Leistungen (Code: ...MIS...)
 
Verpflegung(Be)
Für Unterkünfte und Rundreisen wird in diesem Feld der Verpflegungscode eingetragen.
 OM Ohne Mahlzeiten
 FR FR Frühstück
 HP Halbpension
 AI All inklusive
 LT Verpflegung laut Ausschreibung

Anzahl (Anz)
Anzahl der gewünschten Leistungen.

TL-Zuordnung (Zuordnung)
Eingabe der Teilnehmernummer des Reisenden, wenn nicht alle Reisenden eine Leistung buchen.

Anrede
 H Herr
 F Frau
 B Baby (bis 1,99 Jahre)
 K Kind (ab 2 Jahre bis inkl. 11,99 Jahre)
  
g
15:44:03 | 0,02 | de-at | NMT-WEB-119