Mietwagenrundreise Bella Calabria

Kalabrien
Rundreise
Preis p. P. AB € 1.273

Einwöchige Mietwagenrundreise in Kalabrien

Sie möchten das authentische Kalabrien mit all seinen Facetten entdecken und in das italienische Dolce Vita eintauchen? Bei dieser Mietwagenrundreise haben wir drei Hotelstandorte beim Nationalpark Pollino im Norden, in der Nähe der berühmten Stadt Tropea und im malerischen Fischerdorf Scilla im Süden ausgewählt und eine abwechslungsreiche Rundreise für Sie zusammengestellt. Sie werden von der Vielfalt der Natur, den historischen Städtchen und den zauberhaften Stränden begeistert sein! Mehr lesen

  • Die ganze Vielfalt Kalabriens erkunden
  • Drei ideale Hotelstandorte in 1 Woche
  • Strände, malerische Städtchen und Natur
Dauer 8 Tage
Teilnehmer Max. 4 Personen
Garantiert Ja, alle Termine

Preise & Buchen

Was unsere Kunden über ihre Reise sagen

Bewertungen

  • Juli 2023, Walter, als Paar

    • Underkunft
      Ein wunderschönes Land mit sehr freundlichen Menschen. Die Unterkunft "La Magara" in Civita war sehr schön, die Gastgeberin Antonella und ihr Partner sehr freundlich und hilfsbereit. Die von ihr ausgesuchten Restaurants für das Abendessen im Rahmen der Halbpension waren ausgezeichnet. In Scilla wurden wir kurzfristig von Ihnen in eine andere Unterkunft umgebucht. Das B&B "La Locandiera" ist eine kleine Pension, die wunderbar im alten Teil der Stadt liegt. Die Zimmer sind zwar klein, aber gemütlich und mit viel Charme renoviert worden (inkl. Klimaanlage).
    • Lage
      Das Land ist wunderschön, die Menschen sehr freundlich. Die alten Dörfer und die grünen Nationalparks sind wirklich beeindruckend. Das Meer am Capo Vaticano ist traumhaft. Es gibt viel zu sehen und zu erleben. Kulinarisch ist Italien immer ein Genuss.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -
  • Oktober 2022, Heinrich, als Paar

    • Underkunft
      Die Unterkünfte waren sehr gut ausgewählt, in den Bergen das B&B richtig toll, in Tropea auch B&B in der Stadt - würden wir wieder so machen und in Scilla ein wirklich angenehmer Schlussaufenthalt, der gut tut. Wir waren sehr viel unterwegs, was wir auch wollten. Evtl. sollte man die Straßenverhältnisse erwähnen und unbedingt ein Navi von zuhause mitnehmen. Alles in allem Kalabrien ist sehr sehenswert nicht nur am Meer - welches aber auch ganz tolle Strände hat.
    • Lage
      Kalabrien ist definitiv eine Reise wert.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Es hat alles gepasst
  • Juni 2022, Ellen, als Paar

    • Underkunft
      Civita war echt sehenswert und das BB (besonders die Besitzerin Antonella) waren Spitze! Wegen Tropea wollte ich nach Kalabrien und ich wurde nicht enttäuscht! Scilla ist ok aber nicht aussergewöhnlich!
    • Lage
      Tropea ist einmalig! Die Küche Kalabriens schmeckt gut!
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -
  • Juni 2022, Daniela, als Paar

    • Underkunft
      Die Route der Rundreise ist ideal und das Programm sehr abwechslungsreich. Jeden Tag gibt es neues Wunderbares zu entdecken. Die Unterkunft in Civita mit der herrlichen Aussicht ist einmalig, das Frühstück wird mitten in der Küche von der Gastgeberin serviert. Wir waren begeistert!
    • Lage
      Kalabrien ist eine Reise wert. In einer Woche kann man so viel Schönes entdecken. Historische Bergdörfer, Wanderung im Nationalpark Pollino, wunderschöne Ausblicke, malerische Kleinstädte, Kirchen und Kathedralen, Tropea (was alleine schon eine Reise wert ist;-), malerische Fischerdörfer, Burgen, Küstenstrassen und Olivenbäume, wo weit das Auge reicht. Natürlich kommt die Kulinarik mit den vielen lokalen Spezialitäten nicht zu kurz.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Der Buchungsablauf ist online sehr unkompliziert. Fragen werden vom Reisebüro schnell und kompetent beantwortet.
  • Juli 2019, Michael, als Paar

    • Underkunft
      Tolle und imposante locations. Insbesondere das B&B La Magara (Civita) war hervorragend. Die Besitzerin war äußerst nett und zuvorkommend. Unterkunft in Scilla war in Ordnung, jedoch waren die Zimmer sehr klein. Programm im Allgemeinen war sehr gut gestaltet. Es gabe viele Möglichkeiten für Ausflüge. Die km-Strecken pro Tag waren gut und nicht zu lange.
    • Lage
      Imposante Landschaft. Tolles Meer. Ruhige Gegend. Facettenreiche Gegend.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -
  • Juni 2019, Eveline Maria, als Paar

    • Underkunft
      Eine super Reise gerne wieder
    • Lage
      Land und Leute
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Alles war Tipp top

Tagesprogramm
  • 1. Tag: Anreise nach Kalabrien

    Anreise nach Lamezia Terme. Nach Übernahme Ihres Mietwagens fahren Sie zu Ihrem ersten Nächtigungsort – Civita. Das historische Bergdorf bildet das Tor zum Nationalpark Pollino und bietet einen schönen Ausblick auf das Ionische Meer. Fahrstrecke ca. 140 km, Fahrdauer ca. 1h30.
     
  • 2. Tag: Civita - Altomonte – Castrovillari – Morano – Civita

    Heute besichtigen Sie Altomonte, eine malerisch an den Hang gebaute, typisch kalabrische Kleinstadt. Weiterfahrt nach Castrovillari mit der Festung Castello Aragonese. Anschließend führt die Route ins hübsche Morano Calabro, welches zu den schönsten Ortschaften Italiens zählt. Nach Ihrer Rückkehr nach Civita besuchen Sie das ethnische Museum und die Basilika von Santa Maria Assunta. Abendessen und Übernachtung in Civita. Fahrstrecke ca. 110 km, Fahrdauer ca. 2h20.
     
  • 3. Tag: Civita – Diamante – Paola – Tropea

    Sie besuchen Diamante, das für seine „murales“, die Accademia del Peperoncino und die Kirche Immacolata bekannt ist.Am Nachmittag Besichtigung von Paola, der Geburtsstadt des Heiligen Franz von Paola (San Francesco di Paola) dem Schutzpatron Kalabriens.
    Ihr Nächtigungsziel ist Tropea. Fahrstrecke ca. 260 km, Fahrdauer ca. 5h.
  • 4. Tag: Tropea und Umgebung

    Vormittags erkunden Sie die hübsche Altstadt von Tropea und die Kirche Santa Maria dell’Isola. Das mittelalterliche Städtchen Pizzo steht auf Ihrem Nachmittagsprogramm, wo Sie die Burg und die berühmte Kirche von Piedigrotta besichtigen. Dort sollten Sie keinesfalls auf die kulinarische Verführung des weltberühmten Tartufo-Eises verzichten. Fahrstrecke ca. 60 km, Fahrdauer ca. 2h.
     
  • 5. Tag: Tropea – Lamezia Terme – Tropea

    Heute besuchen Sie einen Wein- und Olivenbauern in Lamezia Terme, wo Sie Einblick in Anbau und Verarbeitung lokaler Produkte erhalten. Auf Wunsch wird eine Verköstigung von Olivenöl und Wein für circa € 10 angeboten. Der restliche Tag bietet sich für entspannte Stunden an einem der wunderschönen Strände von Tropea an. Fahrstrecke ca. 150 km, Fahrdauer ca. 3h.
     
  • 6. Tag: Reggio Calabria und Scilla

    Ganz im Süden Kalabriens entdecken Sie heute Reggio Calabria mit dem Nationalmuseum, den römischen Bädern, der Kathedrale und dem vielgepriesenen Lungomare. Anschließend besuchen Sie das malerische Fischerdorf Scilla mit seinem hübschen Stadtzentrum, wo sie die über dem Meer thronende Ruffo-Burg und die Kirche von San Rocco besichtigen können. Heute übernachten Sie in Scilla. Fahrstrecke ca. 150 km, Fahrdauer ca. 2h30.
     
  • 7. Tag: Scilla - Gerace – Locri

    Die Fahrt bringt Sie heute an die Ostküste nach Gerace im Aspromonte Nationalpark. Besichtigen Sie die mittelalterliche Stadt mit der beeindruckenden Kathedrale und der San Francesco Kirche. Ganz in der Nähe besuchen Sie das historische Locri mit geschichtsträchtigen Ausgrabungsstätten. Rückfahrt auf gleicher Strecke oder über die Küstenstraße (Fahrstrecke ca. 200 km bzw. 240 km (bei Rückfahrt über Küstenstraße), Fahrdauer ca. 3h bzw. ca. 4h (bei Rückfahrt über Küstenstraße).
     
  • 8. Tag: Abreise

    Fahrt zum Flughafen Lamezia Terme und Rückreise oder Verlängerung. Fahrstrecke ca. 130 km, Fahrdauer ca. 1h20.
     

Reisedetails
Inklusive:
  • Mietwagen mit unlimitierten Kilometern und Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt. Übernahme und Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Lamezia Terme (Entfernung circa drei Kilometer, Shuttle organisiert).
  • 7 Hotelübernachtungen an insgesamt 3 Hotelstandorten. Preis auf Basis Doppelzimmer. Die Unterbringung erfolgt teilweise in landestypischen, zweckmäßig ausgestatteten Hotels.
  • 7x Frühstück oder 7x Halbpension (je nach Wahl). Bei Buchung mit Halbpension nehmen Sie das Abendessen im Hotel Cannamele Resort beziehungsweise in dem vom Hotel in Civita und Scilla genannten Restaurant ein.
  • Eine Routenbeschreibung erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Eine Straßenkarte erhalten Sie am Flughafen
Optional:
  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss des Rhomberg Stornoschutzes und des Reiseschutzes der Europäischen Reiseversicherung.
Weitere Informationen:

Hinweis: Die Unterbringung in Civita und Scilla erfolgt in landestypischen, zweckmäßig ausgestatteten Hotels. Manche kleinere Hotels haben keinen eigenen Parkplatz und es muss auf öffentliche Parkplätze ausgewichen werden. Daher empfehlen wir circa eine Stunde vor Ankunft Ihre Unterkunft in Civita und Scilla telefonisch zu kontaktieren. 

Besonders bei kurzfristigen Buchungen beziehungsweise bei Buchungen auf Anfrage kann es zu Änderungen der Unterkünfte und der Hotelkategorie kommen. Vor allem in der Hochsaison ist in diesen Fällen etwas Flexibilität Ihrerseits gefordert.

Kosten vor Ort: Kurtaxe circa € 1 bis € 4 pro Person ab 9 Jahren und pro Tag.    

Reiseroute

2 Nächte - Civita: Hotel La Magara B&B*** o.ä.
3 Nächte - Tropea/Capo Vaticano: Villaggio Costa degli Dei**** oder Parghelia: Hotel Santa Lucia**** o.ä.
2 Nächte - Scilla: Hotel Casavela B&B o.ä.

Häufig gestellte Fragen zu den Rundreisen
20:13:40 | 0,2 | de-at | GCP-NMT-WEB-102