0800 999955 Kostenlose Hotline

Individuelle Rundreise „Island Kompakt“

Island
Rundreise
Preis p. P. AB 2.177 €

Mietwagenrundreise auf Island

Auf dieser Island Rundreise umrunden Sie die Insel auf der Ringstraße und kommen an den wichtigsten Highlights vorbei. Da Sie zwei Nächte in Südisland verbringen, bleibt dort etwas mehr Zeit für individuelle Erkundungen. Wir reservieren für Sie sowohl den Mietwagen wie auch alle Unterkünfte im Voraus, so dass Sie Ihren Tagesablauf individuell gestalten können und sich nicht mehr um die Organisation Ihrer Rundreise kümmern müssen. Mehr lesen

  • 10-tägige Mietwagenrundreise
  • Inselumrundung entlang der Ringstraße
  • Genügend Zeit für Entdeckungen
Dauer 10 Tage
Teilnehmer Max. 4 Personen
Garantiert Keine Garantie

Preise & Buchen

Was unsere Kunden über ihre Reise sagen

Bewertungen

  • 8.1
    • Reiseprogramm 8
    • Mietwagen 7.5
    • Unterkünfte 9
    • Verpflegung 8
  • 3.8

    Oktober 2017, Birgit, mit Freunden

    • Underkunft
      Die Insel mit der atemberaubenden Landschaft hat mir gut gefallen.
    • Lage
      Mir hat die Natur gut gefallen.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -
  • 9.4

    August 2017, Christian, als Paar

    • Underkunft
      Sehr gute Auswahl der Hotels, Reiseplanung und Route top! Island absolut sehenswert. Perfekter Abschluss mit einem Red-Hot-Chili-Konzert 10 Minuten vom Hotel in Reykjavik :).
    • Lage
      Gut gefallen hat mir: Landschaft, Natur pur, wenig besiedelt, sicheres Land.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Hat alles gepasst!
  • 8.1

    Juni 2017, Maria Theresa, mit Freunden

    • Underkunft
      Die Hotels waren alle sehr gut. Auch wenn sie nicht immer leicht zu finden waren.
    • Lage
      Gut gefallen hat mir das Reiten mit Island Pferden, die Walbeobachtung, die Wasserfälle und Vulkane.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      -
  • 9.4

    September 2016, Andreas Josef, als Familie mit Kindern

    • Underkunft
      Die Lagen der Hotels waren traumhaft, die Planung der Island Kompakt Route sehr dicht aber optimal für uns. Wir hatten eine unglaublich tolle Zeit (bis auf das fehlende Gepäck, das wir erst eine Woche nach unserer Ankunft am Flughafen Akureyri erhalten haben...aber da kann Rhomberg nichts dafür ;) Viele bleibende Eindrücke, viel Staunen, 1000e Fotos gemacht. Unser 7-jähriger Sohn war genau so begeistert wie wir. Danke für Ihre Geduld beim Planen der Reise!
    • Lage
      Nach jeder Kurve fanden wir eine andere Landschaft vor - an Island kommt man einfach nicht vorbei. Wir fuhren 2.400km mit offenem Mund durch die Gegend und haben uns in Island verliebt. Ich möchte unbedingt wieder einen Urlaub dort verbringen. Wir haben viel gesehen aber Lust auf mehr bekommen.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Da fällt uns nichts ein! Wir haben Rhomberg Reisen bei der Ferienmesse in Wien kennengelernt und waren sofort begeistert. Rhomberg ist auf unsere bevorzugten Destinationen speziaisiert und die Beratung vor Ort war fabelhaft.
  • 10

    August 2016, , als Paar

    • Underkunft
      Die Vielfalt die die Insel an Landschaft zu bieten hat, hat mir gut gefallen.
    • Lage
      Die Rundreise war hervorragend geplant.
    • Empfelung Rhomberg Reisen
      Keine Mängel zu beanstanden, die Reise war gut geplant.

  • 1. Tag: Fluganreise - Südisland

    Flug nach Island und Ankunft am internationalen Flughafen Keflavik. Sie übernehmen am Flughafen Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrer ersten Unterkunft für die kommenden 2 Nächte in der Nähe des Laugarvatn Sees. Hinweis: Bei später Flugankunft, reservieren wir die erste Übernachtung in der Nähe von Keflavik (ca. 10 km).     
  • 2. Tag: Nationalpark Thinvellir – Wasserfall Gullfoss – Geysire

    Fahren Sie als erstes zum geschichtsträchtigen Nationalpark Thingvellir mit der Parlaments- stätte Althing am Binnensee Thingvallavatn. Hier wurde das erste demokratische Parlament der Welt gegründet. Bei Ihrer Runde durch das Tal Haukadalur kommen Sie am bekannten Wasserfall Gullfoss und dem Geysir sowie seinem kleinen, aber sehr aktiven Bruder Strokkur vorbei.     
  • 3. Tag: Thjorsardalur – Vik

    Am Fuße des Vulkans Hekla lohnt sich ein Abstecher in das Tal des Flusses Thjorsa, wo die Wikingerfarm Stöng und auch der kleine, aber mächtige Wasserfall Hjalp beeindruckt. Halten Sie auf dem Weg nach Vik, der südlichsten Ortschaft Islands, an den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógafoss. Eine Übernachtung bei Vik.     
  • 4. Tag: Vik - Nationalpark Skaftafell

    Unmittelbar an der Ringstraße liegt der Nationalpark Skaftafell mit seinem in Basaltsäulen gerahmten Svartifoss-Wasserfall. Hier gibt es verschiedene schöne Wanderwege – genießen Sie die beeindruckende und zum Greifen nahe Gletscherlandschaft! Eine Übernachtung in der Region.     
  • 5. Tag: Jökulsarlon - Höfn - Ostfjorde

    Ein Stück weiter erreichen Sie die Gletscher- lagune Jökulsarlon, im Hintergrund ist der mächtige Gletscher Vatnajökull zu sehen. Auf der Lagune besteht die Möglichkeit eine Bootsfahrt zwischen den treibenden Eisstücken zu unternehmen. Über Höfn gelangen Sie in den geologisch ältesten Teil Islands, in die Ostfjorde. Eine Übernachtung.     
  • 6. Tag: Egilsstadir - Myvatn See

    Der Besuch im kleinen Museum „Petras Steingarten” (Stein- und Mineraliensammlung) ist ein Muss! Von Egilsstadir fahren Sie durch die unbewohnten und wüstenähnlichen Gegenden der Mödrudalsöraefi. Erkunden Sie das Gebiet des Myvatn (Mückensee), eine aktive Vulkanzone mit Pseudokratern, Schwefelquellen, bizarren Lavaformationen sowie fruchtbaren Ebenen mit saftigem Grün und vielfältigem Vogelleben. Eine Übernachtung in der Region.     
  • 7. Tag: Wasserfall Dettifoss - Husavik - Akureyri

    Beeindruckend ist der Godafoss, der “Wasserfall der Götter”, auf dem Weg nach Akureyri, der Metropole des Nordens. In Akureyri lohnt sich ein kurzer Bummel durch das nette Städtchen. Vielleicht machen Sie aber auch einen Abstecher zum Fischerdorf Husavik – hier bietet sich die Möglichkeit einer Walbeobachtungsfahrt mit Eichenbooten an. Eine Übernachtung bei Akureyri.     
  • 8. Tag: Akureyri - Skagafjord - Borgarfjord

    Sie fahren durch den Skagafjord, der Hochburg der isländischen Pferdezucht. Ein Besuch des Freilichtmuseums Glaubaer ist lohnenswert. Sie erreichen Ihr Tagesziel Borgarfjord. Eine Übernachtung.     
  • 9. Tag: Borgarfjord – Reykjavik

    Im Borgarfjord-Distrikt befinden sich die Lava-Wasserfälle Hraunfossar und Deildartunguhver, die größte Heißwasserquelle der Welt. Die Thermalquelle produziert fast 11.000 Liter heißes Wasser pro Minute. Durch den Hvalfjördur-Fjord gelangen Sie am frühen Mittag nach Reykjavik, wo Ihre Rundreise endet. Nutzen Sie das Shoppingangebot, besuchen Sie eines der vielen Museen und tauchen Sie ins bunte Nachtleben der Hauptstadt ein! Eine Übernachtung in Reykjavik.     
  • 10. Tag: Rückreise

    Fahrt zum Flughafen Keflavik, Abgabe des Mietwagens und Rückflug.
    Fahrtstrecke: ca. 1.800 km.

Inklusivleistungen

Reisedetails
Flug: Diese Reise ist wahlweise mit Fluganreise oder Eigenanreise buchbar. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Nächtigung: 9 Übernachtungen in landestypischen Unterkünften im Doppelzimmer mit Dusche/WC

Verpflegung: 9x Frühstück

Mietwagen: 9 Tage Mietwagen der entsprechenden Kategorie inklusive unbegrenzten Km, CDW-Versicherung, Flughafen-Übernahme/Rückgabegebühr

Sie haben die Möglichkeit, folgende Mietwagenkategorien zu wählen:
Kat. Z = Kia Picanto o.ä.
Kat. B = VW Golf o.ä.
Kat. N = Skoda Octavia Kombi o.ä.
Kat. F = Dacia Duster 4x4 o.ä.(hochlandtauglich)

Sonstiges: 1 Island-Atlas, 1 Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften


Weitere Informationen

Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss des Komplett-Schutz-Standard der Europäischen Reiseversicherung.
23:18:13 | 0,47 | de-at | NMT-WEB-119