0800 999955 Kostenlose Hotline

Individuelle Rundreise „Ferienhausidylle“

Island
Rundreise
Preis p. P. AB 1.575 €

Genießen Sie die ländliche Ruhe, wahlweise in Süd-, West-, oder Nordisland und entdecken Sie die Naturschauplätze der jeweiligen Region per Mietwagen. Sie wohnen in einem komfortablen Ferienhaus, meist mit „Hot Pot“ ausgestattet und gestalten die Tage nach Ihren eigenen Vorstellungen. Am Abend sollten Sie von Ihrer Terrasse aus nach Nordlichtern Ausschau halten, die in kalten klaren Winternächten am Himmel erscheinen. Eine Kombination aus Entspannung und Abenteuer unterhalb des Polarkreises. Mehr lesen

  • Achttägige Mietwagenrundreise
  • Unterbringung im Ferienhaus
  • Entspannung & Abenteuer
Dauer 8 Tage
Teilnehmer Max. 4 Personen
Garantiert Ja, alle Termine

Preise & Buchen

Das bietet die Rundreise...

Tagesprogramm
  • 1. Tag: Fluganreise - Fahrt zum Ferienhaus

    Flug nach Keflavik, Übernahme des Mietwagens am Flughafen und Bezug eines gut ausgestatteten und komfortablen Ferienhauses. Bei Buchung eines Ferienhauses in Nordisland erfolgt die erste Nacht bei Borgarnes und die letzte Nacht in Reykjavik, abweichend vom dargestellten Reiseverlauf.
  • 2.-7. Tag: Tagesausflüge in der gewählten Region

    Im Ferienhaus genießen Sie die Ruhe auf dem Lande und lassen die Seele baumeln oder Sie erkunden die jeweilige Umgebung mit dem Mietwagen.
  • Südisland

    Entdecken Sie Südisland mit den Wasserfällen Gullfoss, Seljalandsfoss und Skogafoss sowie den schwarzen Sandstränden bei Vik. Tagesausflüge ins 1,5-Stunden-entfernte Reykjavik bieten sich genauso an wie ein Bad in der berühmten Blauen Lagune (Eintritt ca. € 40,- / Eintrittszeit muss im Voraus gebucht werden) auf der Halbinsel Reykjanes. Der Nationalpark Thingvellir – UNESCO Weltkulturerbe – ist nicht nur aus geologischer, sondern auch aus historischer Sicht interessant und sehenswert. Auch ein Besuch des Gebiets der Geysire sollte nicht fehlen. In den Fischerdörfern Eyrarbakki oder Stokkseyri lohnt sich ein Restaurantbesuch mit kulinarischen Highlights wie den isländischen Lobsterschwänzen.
  • Westisland

    In der Region Reykholt lohnt der Besuch der Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss sowie der Heißquelle Deildartunguhver. In Islands zweitgrößtem Gletscher Langjökull, wurde eine riesige Eishöhle erbaut, die im Rahmen einer Tour (ca. € 135,-) von Husafell aus besichtigt werden kann. Die Halbinsel Snaefellsnes bietet herrliche Strände, schroffe Kliffs und kleine Fischerorte entlang der Küste. Bei klarer Sicht haben Sie einen beindruckenden Ausblick auf den Gletschervulkan Snaefellsjökull (in Jules Vernes Roman genannt als Eingang zum Mittelpunkt der Erde). Die Lavahöhle Vatnshellir kann ganzjährig besichtigt werden (ca. € 23,-).
  • Nordisland

    Akureyri, die größte Stadt Nordislands, liegt am wunderschönen Eyjafjord und bietet nicht nur gute Einkaufsmöglichkeiten sondern auch ein Skigebiet. Unternehmen Sie Ausflüge in die Fischerorte Dalvik und Husavik oder bestaunen Sie die vielfältigen Naturwunder rund um den See Myvatn. Auch das Naturbad am Myvatn mit seinem warmen, mineralhaltigen Wasser ist ein besonderes Erlebnis. Aufgrund der verhältnismäßig weiten Strecke in den Norden buchen wir die erste Übernachtung bei Borgarnes im Westen und die letzte Übernachtung in Reykjavik.
  • 8. Tag: Rückreise

    Fahrt zum Flughafen Keflavik, Abgabe des Mietwagens und Rückflug zum Ausgangsort.

Inklusivleistungen

Reisedetails
Flug: Diese Reise ist wahlweise mit Fluganreise oder Eigenanreise buchbar. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Nächtigung: 7 Übernachtungen im Ferienhaus. Bei Nordvariante 5 Nächte im Ferienhaus und 2 Nächte im DZ mit Dusche/WC.

Verpflegung: Ohne Verpflegung, bei Nordvariante 2x Frühstück

Mietwagen: 7 Tage Mietwagen der entsprechenden Kategorie inklusive unbegrenzten Km, CDW-Versicherung, Flughafen-Übernahme/Rückgabegebühr

Sie haben die Möglichkeit, folgende Mietwagenkategorien zu wählen:
Kat. D = Skoda Octavia Kombi 4x4 o.ä.
Kat. F = Dacia Duster 4x4 o.ä.
Kat. H = Kia Sorrento 4x4 o.ä.
Kat. I = Mitsubishi Pajero 4x4 o.ä.

Sonstiges: Bettwäsche und Handtücher inklusive, 1 Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften, Routenbeschreibung.


Weitere Informationen

Hinweise: Je nach Flugzeiten ist eine Übernachtung in Flughafennähe empfehlenswert. An Weihnachten, Neujahr und den Osterfeiertage fallen Aufpreise für diese Reise an (auf Anfrage). Programm- bzw. Routenänderungen aufgrund von Wetter- und Straßenverhältnissen vorbehalten. Starke Winde oder Schnee und Regenfälle können die Reise bzw. den Reiseverlauf beeinflussen.

Besonderheiten bei Mietwagenrundreisen im Winter: Damit Sie auf schneebedeckten oder eisigen Straßen sicher fahren, bieten wir nur Fahrzeuge mit guter Bereifung und Allradantrieb an. Im Gegensatz zum Hochland, das ab Anfang September nicht mehr befahrbar ist, ist die Ringstraße ganzjährig nutzbar. Allerdings können Teilstrecken kurzzeitig gesperrt werden. Kleinere Zubringerstraßen, wie z. B. zum Dettifoss, sind im Winter meist geschlossen.

Planen Sie Ihre Tagesetappen vor Ort umsichtig, seien Sie flexibel und erkundigen Sie sich im Internet, in Ihren Unterkünften, an Tankstellen etc. über die Wetter- und Straßenverhältnisse. Fragen Sie die Isländer nach ihrer Einschätzung zum Wetter – sie sind raue Winter gewöhnt und können meist gut bewerten, ob eine Fahrt bedenkenlos gemacht werden kann. Achten Sie außerdem auf einen mindestens halbvollen Tank sowie Snacks für Ihre Tagestour. Und wenn das Wetter nicht mitspielt, gönnen Sie sich einen entspannten Tag in Ihrer Unterkunft.

Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss des Komplett-Schutz-Standard der Europäischen Reiseversicherung.
22:39:55 | 0,2 | de-at | NMT-WEB-119